SAM-Suisse /SHG für Menschen mit Analatresie und Morbus Hirschsprung

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

SAM-Suisse /SHG für Menschen mit Analatresie und Morbus Hirschsprung

Beitrag von Beatrice » 8. Oktober 2018, 14:53

Selbsthilfeorganisation für Menschen mit Analatresie und Morbus Hirschsprung

Die Gruppe befindet sich noch im Aufbau. Sie hat das Ziel, das Bindeglied zwischen den Betroffenen und den diversen Anspruchsgruppen wie Spitälern, Ärzten, Forschung, Verwaltung, Unternehmen im Medizinalbereich und der allgemeinen Öffentlichkeit zu werden. Dabei verfolgt der Verein folgende Hauptziele:

•Aufklärung und Sensibilisierung der seltenen Krankheiten Analatresie, Morbus Hirschsprung und anderer anorektaler Fehlbildungen


•Austausch zwischen Betroffenen und deren sozialem Umfeld fördern und unterstützen


•Förderung von Aktivitäten, die helfen die Lebensqualität der Patienten und deren Familien zu verbessern


•Zusammenarbeit zwischen privaten und öffentlichen Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens ermöglichen, aufbauen und pflegen


https://www.sam-suisse.ch/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten