Begrüssung - unsere Kinder leben im Himmel

In diesem Thema könnt ihr über verstorbene Kinder diskutieren.(Geborene und Ungeborene). Seis als Eltern oder Angehörige.
Antworten
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 683
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Begrüssung - unsere Kinder leben im Himmel

Beitrag von CéliNico » 10. November 2014, 17:07

Hallo zusammen,

Hier treffen sich Eltern, Alleinerziehende Mütter, Väter von ihren verstorbenen Himmelskindern und oder von sterbenskranken, schwerst behinderten Kindern. Nicht einfach wenn man tag täglich mit dem Loslassen leben muss.

Hier dürft ihr euch geborgen fühlen.
Der Schmerz ist gross wenn man sein eigenes Kind verloren hat, durch Unfall, Mord, Krankheit, Behinderung..usw.
...
Erzählt untereinander wie's euch geht.
Hier dürft ihr euch traurig fühlen...
Hier dürft ihr auch lachen...
Hier dürft ihr so sein wie ihr euch fühlt.

Ich freue mich auf den Austausch mit euch allen!
Seid lieb umarmt in diesen schweren Momenten.

In Liebe mit euren Himmelskindern
Daniela, Nicola und Florin mit Céline geistig an der Hand.

Ihr findet uns auch bei Facebook. (Kinder im Himmel)
Wenn ihr Familien kennt dann gebt doch bitte diesen Link vom Forum wie FB weiter.
https://de-de.facebook.com/Wolkenwiege/ ... e_internal
Danke!

Hallo zusammen,

ich musste meine liebe Tochter *30.4.2002 Céline am 29.08.2011 'gen Himmel fliegen lassen. Es war sehr schwer weil ich sie so sehr liebe! Und ich vermisse sie auch zwischendurch körperlich!
Es war tragisch wie sie gehen musste. Sie ist im Heim erstickt weil keine Nachtbetreuung zu ihr sah...
Ich durfte nach meiner schweren Rückenoperation sie selber nicht zu Hause pflegen und die IV zahlte nicht für mehr Einsatz....

Die Trauerverabreitung habe ich gut verarbeitet. Seit ich von einem Medium bestätigt bekommen habe dass das Leben weiter geht und ich auch mit Céline Jenseistmässig weiterhin Kontakt geniessen darf geht es mir/uns gut. Auch wenn ich meine Tochter eben körperlich vermisse. Aber das ist normal.
Viele Zeichen habe ich schon erhalten. Es vergeht kein Tag an dem ich nicht an Céline denke und wir uns kurz unterhalten oder sie uns Zeichen gibt.
Auch auf Fotos zeigt sie sich. Geistwesen können sich auf Fotos kristallisieren. Man nennt diese Orbs. (Kreisel)

Vertraut euch und probiert es selber aus oder fragt mich.
Ich wünsche euch ganz viel Kraft und Mut!

Euer Kind ist immer neben euch und schaut euch zu.
Alles Liebe
Daniela mit Jungs und Céline geistig neben uns
celine_vom_himmel (Andere).jpg
celine_vom_himmel (Andere).jpg (28.79 KiB) 11922 mal betrachtet
Antworten