27. Juli 2024 Lesung speziell für Kinder mit Autismus und ihre Fam., ab ca 3 Jahren, Spisergasse 17, St. Gallen, 10:30h

Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4358
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

27. Juli 2024 Lesung speziell für Kinder mit Autismus und ihre Fam., ab ca 3 Jahren, Spisergasse 17, St. Gallen, 10:30h

Beitrag von Beatrice » 6. Juli 2024, 17:21

Anna Mendel erzählt ihre beiden Kinderbücher "Linus liebt Licht" und "Momo ist das alles viel zu viel".


Samstag, 27.07.2024, 10.30 Uhr


Ahoi, Spisergasse 17, 9000 St. Gallen


Eintritt frei, Kollekte


barrierefreier Raum


Ab 2-3 Jahren

Linus und Momo sind autistische Kinder. Mit Linus erleben wir, was Stimming bedeutet, wie er Stimming nutzt und wie es ihm hilft. Momo ist manchmal alles viel zu viel: zu laut, zu stressig, zu neu oder zu schmerzhaft. Was kann Momo helfen?

Zu Anna Mendels Büchern:

In ihren beiden Büchern erklärt Anna Mendel kindgerecht die autistische Wahrnehmung und daraus folgendes Verhalten. Autistische Kinder, Geschwister und alle anderen bekommen durch die Geschichten mehr Verständnis für sich und andere.​

Nach dem Erzählen besteht die Möglichkeit für Erwachsene, Fragen zu stellen.


Verschiedene Stimming-Toys können ausprobiert werden.

Über die Autorin:

Anna Mendel ist unter anderem Autorin und Speakerin. Sie hat zwei Kinder mit Behinderung, davon eines im Autismus-Spektrum. Ihr Kinderbuch «Linus liebt Licht» erschien im Herbst 2023 und wurde zu einem grossen Erfolg. Das neue Buch «Momo ist das alles viel zu viel» erscheint Mitte Juli.

https://www.shopahoi.ch/


siehe Buchbeschreibungen via:
https://dasanderekind.ch/phpBB2/viewtop ... 513#p21513
Antworten