Benefiz-Bücher mit Spendenanteil zug. besonderer Kinder

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4306
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Benefiz-Bücher mit Spendenanteil zug. besonderer Kinder

Beitrag von Beatrice » 25. März 2021, 20:18

ERLEBNISBUCH ZUGUNSTEN DES vkm Regensburg, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: ...und dann kamst du!
Untertitel: Erlebnisbuch
Herausgeber: vkm Regensburg, Christa und Engelbert Weiss, www.vkm-regensburg.de
Verlag: Books on Demand, Nov. 2019
ISBN des gebundenen Buches: 978-3-7504-1110-4, Gebunden, 140 Seiten, 66 Farbabbildungen, Preisinfo ca: CHF 43.90
ISBN des Taschenbuches: 978-3-7504-0761-9, Paperback, 140 Seiten, 66 Farbabbildungen, Preisinfo ca: CHF 19.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Beide Ausgaben erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
51 Autoren, Menschen mit und ohne Behinderung, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren, schildern beeindruckende Erlebnisse, aus denen sie Lebensfreude schöpfen. Ihre Geschichten machen Mut, spenden Trost und helfen weiter. Die kreativen Beiträge sprechen auf vielfältige Weise an: als Geschichten, Berichte, Gedanken, Gedichte, als Fotos und Bilder, sogar als Lied oder als plastische Kunstwerke.
Die Idee zu diesem Erlebnisbuch entwickelte Vereinsvorsitzende Christa Weiss. Zum 50-jährigen Bestehen des Vereins für körper- und mehrfachbehinderte Menschen wollte sie etwas ganz Besonderes schaffen. Das Echo war überwältigend. Autoren aus den verschiedensten Lebensbereichen lieferten Beiträge über teils sehr persönliche Erfahrungen ab. Bewusst wurden die Beiträge nicht thematisch geordnet. Das Buch lebt von der Vielfalt und der Abwechslung. Es präsentiert einen reichen Schatz an Lebenserfahrung.

Zu den HerausgeberInnen
Christa Weiss, 1960 in Burghausen geboren, studierte an der Fachhochschule Regensburg Sozialpädagogik. Sie arbeitete viele Jahre in der verbandlichen Jugendarbeit, in der Suchtberatung und ist jetzt als Dozentin an der Caritas Fachakademie für Sozialpädagogik Regensburg in der Ausbildung für Erzieher/innen tätig. Als Mutter einer schwer geistig behinderten Tochter kam sie zum vkm Regensburg, ist dort seit 2000 im Vorstand und seit 2003 Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins.

Ihr Mann Engelbert Weiss wurde 1955 in Mitterteich geboren. Er studierte in Regensburg, Rom und Jerusalem katholische Theologie. Er arbeitete als Pastoralassistent in einer Pfarrei, als Pressereferent bei der Caritas und ist seit über 30 Jahren als Redakteur bei der Mittelbayerischen Zeitung in Regensburg tätig.

Christa und Engelbert Weiss engagieren sich in ihrer Freizeit sehr intensiv für Anliegen von Menschen mit Behinderung. Ganz entscheidend beteiligt waren sie auch bei der Entwicklung des genossenschaftlichen Wohnprojekts "W.I.R. - Wohnen Inklusiv Regensburg", das 2017 bezogen wurde und wo auch ihre Tochter wohnt..
Der vkm Regensburg, Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V., wurde vor 50 Jahren als Elterninitiative gegründet. Der Verein setzt sich als Selbsthilfegruppe für Belange von Menschen mit Behinderung und ihren Angehörigen ein. Der vkm Regensburg organisiert inklusive Angebote für Menschen mit und ohne Behinderung und fördert damit vor allem die Gemeinschaft und Lebensfreude. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist das Therapeutische Reiten mit speziell ausgebildeten Therapeutinnen und Pferden. Dafür möchte der vkm Regensburg ein Zentrum für tiergestützte Therapien aufbauen. Alle Erlöse aus dem Verkauf dieses Buches fliessen in die Arbeit des vkm Regensburg.
Und dann kamst du (Andere).jpeg
Und dann kamst du (Andere).jpeg (16.32 KiB) 6737 mal betrachtet
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4306
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Benefiz-Bücher mit Spendenanteil zug. besonderer Kinder

Beitrag von Beatrice » 15. Dezember 2022, 23:10

Der 8jährige Alexandre Sax Gomes hat an Weihnachten 2021 die Diagnose Hirntumor bekommen. Es ist einer der bösartigsten Hirntumore, die es gibt - und leider unheilbar (Diffuses intrinsisches Ponsgliom (DIPG). Aufgeben kommt für den Jungen nicht infrage. Wegen der Therapie kann Alexandre zeitweise nicht zur Schule. Um den Kontakt zu seiner Klasse zu behalten, hat er ein Buch geschrieben, das inzwischen sogar als Theaterstück aufgeführt wird. Die Erfolgsgeschichte seines Buches macht Alexandre viel Mut. Für alle, die dem Jungen auch Mut machen möchten oder mit dem Kauf des Buches einen wohltätigen Verein unterstützen möchten, hier die Bezugsmöglichkeit

PHANTASIEGESCHICHTE EINES SCHWER ERKRANKTEN JUNGEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Das verborgene Land der Drachen
Autor: Alexandre Sax Gomes (8 Jahre)
Illustrationen von Leevke Goebel
Verlag: KIWABU, August 2022
ISBN 978-3-949451-21-8, Hardcover (Querformat), DIN A4, 48 Seiten, vierfarbig illustriert

****Ein Euro pro verkauftem Buch fliesst dem gemeinnützigen Verein Lembacher Weg, e.V. aus Stutensee bei Karlsruhe zu, der seinerseits Alexandre einen Herzenswunsch erfüllt hat
https://www.lembacher-weg.de/projekte


Zu beziehen via:
https://www.kiwabu.de/shop/Das-verborge ... p481371299


Zum Inhalt:
Der Drache Fliegender Schimmer hat nur einen Wunsch: Er möchte in einem friedlichen Drachenland leben. Doch seit dem tragischen Tod des königlichen Drachenpaares Oxmoran und Safri herrscht der böse Drache Herr Scorpolius über das Land und stiehlt allen Drachen ihr schönes Schimmerlicht. Als Fliegender Schimmer sich gegen den bösen Herrscher auflehnt, verbannt dieser ihn in die Menschenwelt. Dort trifft er Julius und Helene, mit denen er beschließt, das Drachenland zu retten. Ob sie wohl trotz der vielen Hindernisse, die sie auf dem Weg durch das Drachenland überwinden müssen, Scorpolius von seinem Thron stoßen können?

Infos auch via: https://bnn.de/karlsruhe/karlsruher-nor ... e-bruchsal
Das verborgene Land der Drachen (Andere).JPG
Das verborgene Land der Drachen (Andere).JPG (23.63 KiB) 1824 mal betrachtet
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4306
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Benefiz-Bücher mit Spendenanteil zug. besonderer Kinder

Beitrag von Beatrice » 27. Januar 2023, 23:12

ERZÄHLUNG FÜR KINDER
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Maja und der Glucks im Kühlschrank
Untertitel: Eine Erzählgeschichte für Kinder und Erwachsene
Autorin: Andrea Jostes
Illustrationen: Marina Moore
Verlag: Boosk on Demand, Januar 2021
ISBN 978-3-7526-0368-2, Taschenbuch, 53 Seiten, farbig illustriert

Preisinfo ca CHF 11.90*****
alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

***** Der komplette Erlös aus dem Buchverkauf geht an Amelie e.V. , einem Verein zur Unterstützung chronisch kranker Kinder
http://www.amelie-ev.de/
Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung
"Maja und der Glucks im Kühlschrank" ist eine Erzählgeschichte für Kinder und Erwachsene. Sie behandelt das Thema Behinderung ohne explizit darauf einzugehen und führt den Leser bzw. Zuhörer behutsam an eine differenzierte und integrative Betrachtungsweise dieser Thematik heran. Der Hauptfigur, Maja, einem sechsjährigen, behinderten Mädchen, gelingt es mit Hilfe ihres im Kühlschrank entdeckten Freundes Glucks, ihr Umfeld zum Umdenken und Verstehen zu bewegen. Es entsteht eine "Integration" der besonderen Art, die zum Nachdenken anregt.
Leicht, bunt und lebhaft geschrieben, taucht man automatisch in Majas Welt ein und kehrt daraus als ein Anderer zurück.
Maja und der Glucks im Kühlschrank (Andere).JPG
Maja und der Glucks im Kühlschrank (Andere).JPG (22.65 KiB) 1604 mal betrachtet
Antworten