Wachstumshormon bei AMC - wessen Kind bekommt das auch?

Hier könnt ihr Fragen zu den verschiedensten Bereichen, die Kinder mit chronischen Krankheiten betreffen, stellen. Einfach klicken, und los gehts :-) Weiters freuen wir uns über Beiträge mit hilfreichen Tipps!
Antworten
sarah
Beiträge: 37
Registriert: 8. Juli 2005, 21:09
Wohnort: Lenzburg

Wachstumshormon bei AMC - wessen Kind bekommt das auch?

Beitrag von sarah » 28. März 2010, 20:42

Hallo zusammen
Ich suche jemand der einen guten Endokrynologen kennt und der vieleicht sogar Hormon sprizt, trotz knapp genügend Hormon.
Meine Tochter ist 7 Jährig und 107 klein. Sie ist im letzten Jahr nur noch 2cm gewachsen. Da ich mich beinahe mit unserer Endokrynologin angelegt habe, denke ich es wäre gut diese zu wechseln. Sie ruft kaum zurück, vergleicht meine Tochter, die wenn sie so weiter macht , nur 120cm wird, mit mir. Ich sei ja auch nicht gross und es gehe mir ja gut damit (ich bin 157cm und habe sonst keine Behinderung). Nora hat AMC, geht in die erste Regelklasse. Es geht ihr gut. Ihre grösse macht ihr jedoch zu schaffen.

Ich würde mich sehr auf eine Anregung oder Antwortfreuen

Es Grüsst Euch
Sarah
Mein kind heisst Nora ,ist am 6.1.2003 geboren und hat AMC.
Antworten