Nachanmeldung möglich zum Zoom-Meeting: 08.Mai 2021: Elterntagung UK und RETT-Syndrom, Stiftung Rodtegg Luzern

Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3837
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Nachanmeldung möglich zum Zoom-Meeting: 08.Mai 2021: Elterntagung UK und RETT-Syndrom, Stiftung Rodtegg Luzern

Beitrag von Beatrice » 6. April 2021, 20:19

UK und Rett-Syndrom
8. Mai 2021 - Stiftung Rodtegg - Luzern

An diesem Tag sollen Familienangehörige sowie Fachpersonen die neuesten, klinischen Informationen zum Rett-Syndrom von Prof. Dr. Wilken aus Deutschland erhalten. Ausserdem werden hilfreiche Inputs rund um das Thema unterstütze Kommunikation präsentiert und Hilfsmittel können gleich vor Ort getestet werden.

ieser Informationsanlass zum Thema Unterstützte Kommunikation und Rett-Syndrom richtet sich an alle Interessengruppen – Familienmitglieder, Betreuer, Therapeuten, Logopäden oder auch Pädagogen.

Folgende Referenten werden ihr Wissen mit uns teilen:

Das Rett-Syndrom aus medizinischer Sicht – Prof. Dr. med. B. Wilken Aktueller Stand der Forschung – Prognose, klinisches Management, therapeutische Ansätze

Professor Dr. Bernd Wilken ist einer der Experten in Deutschland, die sich auf das Rett-Syndrom spezialisiert haben. Er ist ärztlicher Berater der Elternhilfe für Kinder mit Rett-Syndrom in Deutschland und Direktor der Neuropädiatrie des Sozialpädiatrischen Zentrums im Klinikum Kassel.


GastreferentInnen
°Unterstützte Kommunikation bei Rett-Syndrom – Ingo Mroczek
Was ist UK? Tipps und Hinweise für Beginner und Fortgeschrittene – spezielle Herausforderungen bei Rett-Syndrom
Ingo hat langjährige Erfahrung als Berater für Kunden mit Kommunikationseinschränkungen, sowie deren Beratung von geeigneten Hilfsmitteln. Er ist im Autorisierungsprozess als Referent GesUK, Ergotherapeut und einer der Gründer der Beratungsfirma b-at AG.

°Erfahrungen aus dem Alltag eines Rett Mädchens (virtuell) – Romana Malzer
UK im Alltag eines Rett Mädchens – Spiel und Unterhaltungsideen
Romana Malzer ist Mama des Rett-Mädchen Isabella und UK-Beraterin bei LIFEtool Linz. Zudem ist sie eine autorisierte Referentin der deutschen Gesellschaft für UK e.V., Berufs- und Sozialpädagogin.


°Didaktische Hilfsmittel bei Rett-Syndrom – Saskia Fink
Hilfsmittel für die Unterstütze Kommunikation

Es werden verschiedene UK Hilfsmittel vorgestellt, welche sich besonders gut für Menschen mit Rett-Syndrom eignen. Saskia Fink ist Beraterin für didaktische Hilfsmittel, Sozialpädagogin HF und für die Firma Active Communication tätig.


Diesen informativen Anlass können wir Ihnen dank grosszügiger Unterstützung von NAB Charity Verein, Active Communication, b-at AG und LIFEtool kostenlos anbieten. Wir würden uns allerdings sehr über eine freiwillige Spende freuen. Klicken Sie hier.

Anmeldefrist läuft bis 30. April 2021. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung belegt. Wir freuen uns auf einen spannenden Tag mit vielen neuen Erkenntnissen.


Weitere Infos und Anmeldeformular
https://www.rett.ch/event/uk-und-rett-syndrom/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3837
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Zoom-Meeting: 08.Mai 2021: Elterntagung UK und RETT-Syndrom, Stiftung Rodtegg Luzern

Beitrag von Beatrice » 2. Mai 2021, 10:44

Hoi zäme

Wie ich von Sara vom RETT-Verein Schweiz gerade erfahren habe, wird die Elterntagung nun auch als Zoom-Meeting abgehalten. Die Anmeldefrist ist gestern abgelaufen, aber falls jemand noch reinhüpfen mag, kann er oder sie uns eine E-Mail schreiben an info(ät)rett.ch
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten