Seite 1 von 1

Sprachlos ohne Diagnose - Selbsthilfegruppe

Verfasst: 17. Mai 2011, 11:16
von Beatrice
Diese Seite kann evtl. jenen weiterhelfen, deren Kinder nicht oder kaum sprechen, jedoch keine erklärende Diagnose für diese Störung haben.

Wir sind eine NRW-weite Eltern-Selbsthilfegruppe für Kinder und Jugendliche, die unter Sprachentwicklungsstörungen leiden, deren Sprachverständnis aber in etwa altersgerecht ist.
Diese Symptome fügen sich in keine bekannte Form von Sprachstörungen ein.
http://www.sprachlos-ohne-diagnose.de/

Re: Sprachlos ohne Diagnose - Selbsthilfegruppe

Verfasst: 22. November 2011, 16:23
von moni73
schade ist das in deutschland ,denn das alles trifft auf meine beiden mädels zu.

Re: Sprachlos ohne Diagnose - Selbsthilfegruppe

Verfasst: 22. November 2011, 21:03
von Beatrice
Liebe Moni

Ja gell, das ist schade. Deutschland hat wesentlich mehr Selbsthilfegruppen zu speziellen Beeinträchtigungen. Evtl. kannst Du doch mal mailen - könnte ja sein, dass sie schon mehr Kontakt zu Schweizer Familien hatten oder Du könntest in anderer Form (Newsletter) von den Zusammenkünften profitieren, vor allem von den Erkenntnissen, die man in diesem Bereich gewonnen hat.
Fragen darf man immer und ich denke, in diesem Bereich sind die Menschen offen für Erfahrungen

Wünsche Dir viel Glück, auch Deinen Mädchen und dem Rest der Familie

Bea

Re: Sprachlos ohne Diagnose - Selbsthilfegruppe

Verfasst: 10. August 2019, 20:50
von Beatrice
Sprachlos ohne Diagnose bietet auch im Jahr 2019 wieder Weiterbildungen und Seminare an - siehe
http://www.sprachlos-ohne-diagnose.de/programm1901.html

Besonders hervorheben möchte ich folgende Ausstellung:
Freitag, 7. bis Sonntag, 24. November 2019
„Sprechen durch Bilder“
Besondere Kinder – Besondere Kunstwerke
Ausstellung mit Werken auf Leinwand und aus Glas

8. November, 17 Uhr: Vernissage
24. November, 15 Uhr: Finissage
Altes Küsterhaus, Meerbusch-Büderich

LG
Bea