Verein Trittbrett, Aarau: Spass für behinderte Kinder - Freiraum für ihre Familien

Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3487
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Verein Trittbrett, Aarau: Spass für behinderte Kinder - Freiraum für ihre Familien

Beitrag von Beatrice » 19. Februar 2010, 14:56

Spass für behinderte Kinder - Freiraum für ihre Familien

Der Alltag mit einem behinderten Kind ist anspruchsvoll. Für die Eltern ist es oft schwierig, den Geschwistern gerecht zu werden.
Wir bieten den behinderten Kindern einen tollen Freizeittag und den Eltern mehr Freiraum.

Das Trittbrett betreut an einem Samstag pro Monat behinderte Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren in den Räumen der Heilpädagogischen Schule Aarau. Die BetreuerInnen sind mit behinderten Kindern erfahren. So kann die Familie ihren Freiraum geniessen und die behinderten Kinder können Spass erleben.

Geschäftsstelle Trittbrett
c/o Doris Hauri
Im Ifang 3
5000 Aarau
062 824 78 84
info-trittbrett*bluewin.ch [Spamschutz * gegen @ austauschen]
http://www.trittbrettaarau.ch/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3487
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Verein Trittbrett, Aarau: Spass für behinderte Kinder - Freiraum für ihre Familien

Beitrag von Beatrice » 13. Juni 2020, 20:04

INFORMATION
Aufgrund der Entscheide des BAG bezüglich Freizeitangeboten, insbesondere das Verbot des Zusammentreffens von mehr als 5 Personen, hat sich der Vorstand entschieden alle Trittbrett-Tage bis zu den Sommerferien abzusagen.
Wir hoffen, dass wir im August 2020 das Programm wieder aufnehmen können und wünschen allen gute Gesundheit und freudige Momente.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten