Festigkeit der Nahrung --> unser Mixer

Leandrosmama
Beiträge: 131
Registriert: 9. Dezember 2007, 22:03

Beitrag von Leandrosmama » 14. März 2008, 16:14

Sind Rezepte für den Babycook aber auch andere ich werde mal schauen und einige hereinstellen

Nein nein ich bin nochnicht Schwanger, gerade nun wo wir uns langsam darauf einstellen spinnt mein Zyklus und nun möcht ich warten, bis er weider regelmässiger wird.....

Liebe Grüsse
Mein Bruder Matias(1989)ist behindert, er ist Autist !

Mein Sohn Leandro(2006)
www.unserbaby.ch/leandro
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 706
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Beitrag von CéliNico » 21. März 2008, 18:19

Hallo Mara,

:oops: da wollte ich dich doch einfach schon schwanger sehen. :wink:
Naja, wünsche dir viel Glück diesbezüglich! Alle Gute!

Danke für die Rezepte!

Wünsche weiterhin gute Erfolge beim Kochen!

LG Daniela
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Leandrosmama
Beiträge: 131
Registriert: 9. Dezember 2007, 22:03

Beitrag von Leandrosmama » 20. April 2008, 20:06

Hii bin ja noch jung, so eilig haben es wir noch nicht, mit einem weiteren Kind ;-) ich wär sofort dabei, wenn man die ersten 4 Monate nicht haben müsste....uiiiii diese Übelkeit .... :cry:
Mein Bruder Matias(1989)ist behindert, er ist Autist !

Mein Sohn Leandro(2006)
www.unserbaby.ch/leandro
Maura
Beiträge: 12
Registriert: 3. Januar 2010, 23:31

Beitrag von Maura » 23. April 2010, 21:57

Ich möchte dieses Thema noch etwas aktualisieren.
Nachdem ich eure Beiträge zu diesem Thema gelesen habe, wollte ich den Babycook von Beaba kaufen und stöberte im Internet nach dem günstigsten Angebot. Dabei bin ich auf einen neuen Dampfgarer und Mixer von Avent (SCF870/20, BPA-frei) gestossen. Der Vorteil dieses Gerätes ist, dass man zum Garen und Mixen das selbe Gefäss verwendet, man muss es nur umdrehen. Habe mir dann dieses Gerät gekauft, obwohl es ziemlich teuer ist (regulärer Preis im Fachhandel ca. CHF 240.--). Ich bin aber total begeistert davon. So wenig Aufwand, so wenig zum Abwaschen! Und der Mixer ist 1A, er püriert ganz fein (= Gläslibrei ab 4 Monaten).

Liebe Grüsse an alle
Maura
Seid so mutig und tapfer wie unsere besonderen Kinder!
Benutzeravatar
batida
Beiträge: 148
Registriert: 29. Juni 2005, 16:36
Wohnort: Bad Zurzach
Kontaktdaten:

Beitrag von batida » 24. April 2010, 22:12

Danke für den Tipp :-).. als Themeneröffnerin habe ich mich ja für den Magic-Maxx stark gemacht. - Der war wirklich toll, mit Betonung auf WAR. Regelmässigen Gebrauch ist er sich wohl weniger gewohnt... *grins*...

Unterdessen habe ich den 2. durch und suche nach Alternativen.. werde mich also sehr gerne auf Deinen Tipp berufen!
Wir lassen uns nicht behindern!
Antworten