Bruno und die alten neuen Musikcassetten

Hier könt ihr euch austauschen wenn eure Kinder hauptsächlich eine geistige Behinderung haben.(z.B. Down Syndrom)
Antworten
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Bruno und die alten neuen Musikcassetten

Beitrag von Beatrice » 13. Juni 2020, 23:02

Hoi zäme

Ich hole meine Erzählung über Bruno aus meinem Vorstellungs-Thread nun hier nochmals an die Oberfläche.

Bruno und die alten, neuen Musikcassetten

Hoi zäme

Ich erzähle hier eine wahre Begebenheit von einem besonderen, nicht mehr ganz jungen Mann und seiner Schwester Gabriela.

Kennengelernt habe ich Gabriela auf einer Veranstaltung -im vergangenen Sommer. Wir blieben lose im Kontakt und eines Tages erzählte sie mir von ihrer Verzweiflung und ihrer Not mit ihrem Bruder Bruno. Bruno hat das Down-Syndrom und er hat wohl auch autistische Züge. Er lebt in einer Wohnstätte, hat dort ein eigenes Zimmer - er ist sehr "pinggelig", sagt Gabriela und sie meint damit, dass Bruno sehr reinlich ist. Eine Sauerei in seinem Zimmer gibt es NIE. Jedes Ding hat seinen Platz -und wehe…
Ein besonderer Muster-Bruder - dachte ich.
Bruno, so erzählte Gabriela, habe ein Kassettengerät - es begleitet ihn, seitdem er 8 Jahre alt ist - Bruno ist heute 51 Jahre alt. So pinggelig wie er ist, hat das Gerät wohl nie ein Stäubli abbekommen - er trägt Sorge zu ihm, es ist sein wichtigster Kumpan. Was anderen ein Stofftier ist oder ein hübsches Kissen, das ist für Bruno sein Kassettengerät - und natürlich seine Kassetten. Am liebsten hört er Oberkrainer (da beginnt also unsere Gemeinsamkeit)
Aber wie es so geht, man hört seine Kassetten rauf und runter, bis man sie auswendig kann. Bruno wünscht sich seit Jahren neue Kassetten. Die Betonung liegt auf NEU.
Einmal hatte Gabriela die Idee, in der Tierwelt nach neuen Kassetten für Bruno zu suchen - sie bekamen eine halbe Tonne (ungefähr), aber neu war keine. Und Bruno war richtig böse auf Gabriela. Die Kassetten haben sie im Heim dann anderen verschenkt, die noch einen Walkman haben - und ein Teil landete im Brocki.

Apropos Brocki - auch da hat Gabriela schon neue Kassetten für Bruno gesucht -und auch gefunden, meinte sie. Die Kassetten waren noch in der Originalverpackung, noch nicht mal offen. Aber neu, nein, das waren sie doch nicht. Die Verpackung war matt geworden, fühlte sich rauh an, als habe es lauter Fliegendreck drauf - irgendwie verstehe ich Bruno ganz gut.
Er verabscheute diese Kassetten -und wurde ganz ganz böse auf Gabriela - und sie schwor sich, ihn seltener zu besuchen, wenn er so böse mit ihr ist, wo sie es doch nur gut gemeint hat.
Alle, die DS-Menschen näher kennen, kennen wohl auch ihre legendäre Sturheit.
Gabriela erklärte Bruno zum einhundertsten Mal, man könne keine neuen Kassetten mehr kaufen - so oft hatte sie in diversen Buchhandlungen, im Media-Markt etc. gefragt - manche Verkäufer wussten ja nicht mal mehr, was eine Kassette ist und schickten sie in die Abteilung, wo man Geldkassetten und Mini-Tresore kaufen kann.
Und wer's noch wusste, was eine MC ist, der schüttelte auch nur den Kopf -

Als Gabriela mir dies erzählte, hatte auch ich eher geringe Hoffnung, doch noch was wirklich NEUES zu finden.
Aber hoppla -mit ein bisschen Ausdauer findet man schon was - und es ist auch noch etwas lieferbar. Den heutigen Verkäufern mangelt es offenbar zu sehr an Zeit oder am guten Willen.

Und das ist nun der Grund, warum ich Brunos Geschichte erzähle.

Vielleicht hat es da draussen noch andere "Brunos", die ein Kassettengerät haben und nicht auf CD, MP3 oder was weiss ich umsteigen wollen.
Zumindest, wenn sie Oberkrainer-Musik gerne hören, dann haben sie noch etwas Glück - natürlich nicht ins Unerschöpfliche, aber immerhin
Und vielleicht macht dieser Hinweis so manche Schwester, manchen Bruder oder die Eltern von so einem MC-Menschen total happy.

Ich also bestellte für Bruno, ohne sein Wissen, einfach mal alle noch erhältlichen Oberkrainer-Musikcassetten.
Und als die erste Lieferung von 5 nigelnagelneuen Kassetten kam, stattete ich Bruno mit 2 Stück einen Besuch ab (Bisschen mulmig war mir schon, nachdem mir Gabriela erzählt hat, wie gnadenlos er seine Abscheu zum Ausdruck bringen kann)

Aber die Sorge war umsonst und selten habe ich einen so grossen Mann gesehen, der sich wirklich wie ein Kind so überschäumend freuen konnte.
Er hat die Kassetten ganz zärtlich, als wären sie kleine Küken, entgegen genommen, über die Knisterfolie gestrichen, grosse Augen bekommen: Neu, hat er gehaucht -die ist neu. Er konnte es kaum fassen. Bei der 2. dasselbe nochmals.

Und dann passierte, wenig später, doch noch ein Unglück. Sein geliebter Kassettenrecorder gab den Geist auf, er tat keinen Wank mehr -mit Batterien geht er schon lange nicht mehr, aber am Strom ging er. Und der konservative Bruno wollte auch keinen neuen Recorder, er wollte seinen wiederhaben.
Ein Glück, dass unser Familien-Fernseher nur wenige Wochen davor auch seinen Geist aufgegeben hatte, ein Glück, dass wir für einen neuen nicht in die Migros gingen sondern zu Herrn Bohren bei uns in Gossau SG. Dort las ich, Wochen vor Brunos Pech also, dass Herr Bohren auch alte Plattenspieler, Kassettenrecorder etc. flickt -oder es zumindest noch probiert.

So entführte Gabriela Brunos Kassettengerät, als er im Wohnheimlager war (normal nahm er es ja immer mit, aber die Betreuer konnten ihn überzeugen, dass es kaputt ja nichts bringt) - und ich brachte es Herrn Bohren. Ein Glück, Herr Bohren ist selber aus der Generation der Musikcassetten Recorder- Ära. Wir liessen es da und beteten um die Wiederbelebung des Geräts. Und siehe da, 2 Tage später, einen Tag vor der Rückkehr von Bruno hatten wir es wieder. Es bekam ein neues Kabel, wurde auch noch gereinigt - Wobei der Restaurator sagte, er habe noch nie ein so gut erhaltenes, so altes Gerät gesehen - dem müsste mehr als Sorge getragen worden sein.


Als Bruno in sein Reich zurückkam, merkte er, dass es anders riecht! Er war schon etwas skeptisch, aber er hat so geheime Zeichen auf seinem Gerät und merkte schnell, dass es schon das gleiche ist. Er legte eine Kassette ein, sagte: Mol luege, öbs Dir besser gaht!
Und einmal mehr, so gut er Unmut ausdrücken kann, so überschwänglich gut kann er die Freude zeigen. Er stürmte von einem Zimmer zum nächsten, alle liess er wissen: Es goht wieder, es goht wieder!

Inzwischen hat er zu Weihnachten eine dritte Kassette bekommen, von den Viller Spatzen - eine neue natürlich, von 1994. Er weiss aber, ich habe ihm das erklärt, dass es nicht mehr so viele gibt, wie früher, als er Kind war. Er hat es verstanden und feiert für jeden Neuankömmling ein grosses Fest.

Für alle, die auch einen jungen oder älteren Oberkrainer-Fan kennen, dem sein altes Kassettengerät lieb und teuer ist -und der oder die sich über einen neuen Tonträger freuen würde - teile ich folgendes mit.

Von den Viller Spatzen gibt es aktuell noch 4 MCs
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... er+spatzen

Von den Original Tiroler Spatzen gibt es 3 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... er+Spatzen

Vom Original Oberkrainer Sextett gibt es 7 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... er+Sextett

Von Igor und seine Oberkrainer gibt es 7 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... berkrainer

Von "die jungen original Oberkrainer" gibt es 3 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... berkrainer

Original Tiroler Echo
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 71935.html

von den lustigen Oberkrainern gibt es 2 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... berkrainer

von den Steiner Oberkrainern gibt es 2 MC's
https://www.orellfuessli.ch/suche?filte ... berkrainer

Verschiedene Oberkrainer-Interpreten
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 75183.html
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 45956.html

Die gefallen Bruno auch:
Zillertaler Alpenflitzer
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 39063.html
Bergland-Duo
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 73114.html
Zillertaler Schürzenjäger (über 10 MC's sind noch erhältlich)
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... j%C3%A4ger
Schnürer-Buam
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 42653.html
Schlossberg-Quintett:
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 48372.html
Walter Scholz
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 70255.html
Hias Kirchgasser (3 MC's)
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... irchgasser
Die jungen Klostertaler (16 MC's)
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... ostertaler
Die Halblechtaler
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... blechtaler
Ruhrpottsteirer (2 MC's)
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... ottsteirer
Original 4 Tiroler Buam (7 MC's)
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/m ... ler%20Buam
Robert Stolz
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 49263.html

Stichwortsuche Buam und Zillertaler: ergibt mehrere Treffer für MC's im Buchshop

Der Kassettenrecorder-Flicker Herr Bohren sagt und beweist es:- Oldies gehören bei uns nicht zum alten Eisen:
http://bohrentv.ch/

Bruno kann man übrigens nichts mehr wegkaufen - er hat sie schon / oder er bekommt sie alle noch….
Wir wollen da nicht so schnell in Verlegenheit kommen. ..

Zu gerne hätte ich Euch ein Bild von Bruno mit seinen Kassetten hier hinein gepostet, aber da ist er eigen - er mag gar keine Fotos. Immerhin ein paar seiner neuen Kassetten hat er mich fotographieren lassen...

So hoffe ich also, dass das Teilen dieser Geschichte für manche ein musikalischer Lichtblick wird - in Senioren-oder Behindertenheimen genauso wie evtl. in der eigenen guten Stube.

Liebe Grüsse
Bea am 28.12.2019
Brunos neue Kassetten von 1994 und so anno 2019 im Buchhandel gekauft (Andere).JPG
Brunos neue Kassetten von 1994 und so anno 2019 im Buchhandel gekauft (Andere).JPG (48.76 KiB) 568 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3489
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Bruno und die alten neuen Musikcassetten

Beitrag von Beatrice » 13. Juni 2020, 23:23

Hoi zäme

Ca. ein halbes Jahr ist vergangen. Gerade in der Corona-Zeit war es für Bruno schwer, da nicht mal mehr Besuch kommen konnte. So hat er als Trost alle 3 Wochen eine neue MC bekommen - einmal eine von Gabriela, dann wieder von mir. So hat er diese Zeit mit der Musik gut überbrücken können- Da ich nicht wusste, wie lange es wohl gehen würde, bis man Bruno wieder besuchen kann - oder wie lange unser Vorrat an Musikcassetten (Neuen, DIE AUCH NEU AUSSEHEN), reichen würde, begab ich mich nochmals auf die Pirsch und fand noch ein paar neue "alte" von 1994, die man im Buchhandel noch erhalten kann.
War aber mühselig, das zusammen zu suchen, darum hier, für alle, die auch einen "Bruno" oder einen anderen Menschen kennen, der oder die noch immer mit Musikcassetten Musik hören möchte - meine Funde noch öffentlich:

14 Jodler im Polkaschwung
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 45955.html

Polkaschwung im Alpenland 1
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 63810.html

Polkaschwung im Alpenland 2
https://www.orellfuessli.ch/shop/home/a ... 64083.html
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten