Andersartiges Gehirn,was bedeutet das?

Hier könnt ihr Fragen zu den verschiedensten Bereichen, die Kinder mit Behinderungen betreffen, stellen. Einfach klicken, und los gehts :-)
Weiters freuen wir uns über Beiträge mit hilfreichen Tipps!
Antworten
Benutzeravatar
Jacky
Beiträge: 24
Registriert: 20. Juni 2010, 20:16
Wohnort: Zürich

Andersartiges Gehirn,was bedeutet das?

Beitrag von Jacky » 21. März 2011, 22:00

Also. Sinaia hat ja viele Probleme. Wahrscheinlich leidet Sie nun doch am Coffin Sris Syndrom, was sehr selten ist.
Ist ja auch egal. Jede falls hatte sich beim letzten MRI nun rausgestellt, sie hat:
-auffällig verplumte Gyrirung in beiden Hirnsphären frontal betont
-nicht ausgebildetes Rostrum
-milenisierungsstörungen capsula extrema
-verplumpung kleinhirn
-weite äussere liquorräume
...
:?:
ok, übersetztung bitte? Es ändert ja nichts an Sinaia, würde aber trotzdem gerne wissen, was dass denn bedeutet und so, interessiert mich halt . Kennt jemand ne Lektüre übers Gehirn oder hat ein Kind mit solchem Befund?
Flavia
Site Admin
Beiträge: 978
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Re: Andersartiges Gehirn,was bedeutet das?

Beitrag von Flavia » 22. März 2011, 14:03

Es gint extra Übersetzungsbücher für medizinische Begriffe. Kannst du nicht mit deinem Kinderarzt einen Termin ausmachen (ev. einen Telefontermin) damit er euch aufklären kann?

GLG Flavia
AndreaR
Beiträge: 12
Registriert: 7. Januar 2006, 21:47
Wohnort: Winterthur

Re: Andersartiges Gehirn,was bedeutet das?

Beitrag von AndreaR » 29. Juni 2011, 19:51

Liebe Jacky

Mach doch bitte mit dem Kinderarzt oder dem Neurologen einen Termin ab.
Falls Du es Dir nicht verklemmen kannst zu googlen: Du hast Dich bei ein paar Begriffen vertippt:
Gyrierung (das ist die Furchung der Gehirnoberfläche)
Myelinisierungsstörung (ein Störung der Ausbildung der Myelinschicht, die die Nervenbahnen isoliert - wichtig für das Funktionieren der Reizleitung)

Liebe Grüsse

Andrea
Antworten