Ich komm doch noch nach Peking

Hier könnt ihr alles einstellen, das nicht zu einem der oben angeführten Themen passt
Antworten
Raphael
Beiträge: 105
Registriert: 21. Mai 2007, 15:53
Wohnort: Malans (GR)
Kontaktdaten:

Ich komm doch noch nach Peking

Beitrag von Raphael » 21. August 2008, 02:24

Ich behaupte immer noch stur dass ich kein wirklicher Computerfachmann bin. Doch wie lange kann ich mich noch hinter dieser Ausrede tarnen? Das Projekt OpenOffice.org, in dem ich mich als kleines Mosaiksteinchen bezeichne hat alle Jahre eine Internationale Entwicklerkonforenz. Diese findet dieses Jahr in Peking statt. Eigentlich wollte ich nicht gehen, denn das ganze ist ja nicht ganz günstig.

Vor einer Woche prallte bei mir im Postfach eine Mail auf. In der so in etwa stand, Es ist uns wichtig, dass die Leute die einen grossen Beitrag an OOo leisten auch an der Konforenz in Peking anwesend sind. Bua, welch eine Ehre, zu diesen Personen zu gehören. Das Angebot war dann aber doch über meinen Erwartungen.

500 Euro An den Flug
und 4 Übernachtungen in einem 5 Sterne Buisnesshotel in Peking

Eigentlich passe ich gar nicht in einen Buisnesspalast, aber die ganze Konforenz ist auch dort. Ich will gar nicht wissen was die ganze Konferenz kostet. Also 100'000 Euro reichen da mit bestimmtheit nicht.

Ich reise ja nicht sehr gerne, aber das lasse ich mir nun doch nicht entgehen. Zumal ich sonst den ganzen Tag mit den Leuten zusammenarbeite, die ich dort treffe. Ok, es wird kein Ferientrip, Von Morgen bis abend Vorträge und Diskussionen, und das noch in Englisch. Aber das überlebe ich

Gruss Raphael
Denise
Beiträge: 81
Registriert: 6. November 2007, 20:38
Wohnort: Bad Zurzach
Kontaktdaten:

Peking mit Raphael

Beitrag von Denise » 21. August 2008, 11:27

Lieber Raphael

Wau, das klingt ja sehr spannend. Super, dass du dich entschieden hast, dabei zu sein. Ich finde, wenn du es dir irgendwie leisten kannst, dann sollst du auch dorthin gehen. Denn so eine Gelegenheit hat man ja nicht alle Tage auch wenn es ja kein Ferientrip ist...

Wann geht es los? Also, ich wünsche dir viel Spass bei den Vorbereitungen und der Vorfreude.

Mach's gut und liebe Grüsse - Denise
Raphael
Beiträge: 105
Registriert: 21. Mai 2007, 15:53
Wohnort: Malans (GR)
Kontaktdaten:

Beitrag von Raphael » 21. August 2008, 18:51

Hallo Denise

Das ganze kann ich mir gut leisten, dank der guten Unterstützung der Gastgeber. Die Flugpreise nach Peking sind ziemlich günstig. Ich rechne, dass mich der ganze Spass 200 CHF kostet. Und ich bin immerhin eine Woche unterwegs :-)

In dieser Zeit will mein Nachbar und Vermieter meine Wohnung in stand stellen. Da die Badewanne durch ist, und es auch sonst einige kleinere Sachen zu machen gibt. Der Typ will tatsächlich einen Whirlpool einbauen. Sie haben so ein ding geschenkt bekommen :-D Ich habe noch meine Zweifel ob das ding auch rein passt. Aber ich kenn den mitlerweile gut genug, und traue ihm das sofort zu. Schliesslich braucht ja ein guter Sportler ne gute Erholung ;-)

Mittlerweile hab ich mich für Peking angemeldet. Reisepass habe ich heute bestellt, um den Flug muss ich mich noch kümmern. Hotel wird vor Ort von den Organisatoren gebucht, und beim Visa helfen sie kräftig nach. Was ich noch abklären muss sind die Medizinischen Sachen. Reisen muss ich wohl alleine, denn ausser mir kommt wohl kaum jemand aus der Schweiz. Vorort kommt mich möglicherweise noch Ying Yang Huai abholen. Das ist jemand mit dem ich bei OpenOffice eine gewisse Zeit lang in einem Projekt zusammengearbeitet hatte. Er hat nun die Stelle gewechselt, arbeitet aber nach wie vor in einem sehr ähnlichen bereich. So kann man auch mal persönlich etwas Quatschen. Das wird sicher spannend.

Also ich werde gehen, das ist klar

Gruss Raphael
Flavia
Site Admin
Beiträge: 977
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Beitrag von Flavia » 23. August 2008, 20:50

Na dann gute Reise! Werden wohl auf deiner HP Näheres darüber erfahren?

Ganz liebe Grüsse und viel Spass, falls du dann Zeit dazu hast : ))
Jeannette
Beiträge: 75
Registriert: 9. März 2006, 21:19
Wohnort: Schübelbach SZ
Kontaktdaten:

Beitrag von Jeannette » 25. August 2008, 08:21

Hallo Raphael

hei, das ist ja echt super! Raphael in Peking!
habe erst jetzt mal deine Homepage gesichtet; super, all deine Leistungen! Chapeau!

Habe sie meinem Mann gezeigt; erst meinte er, ach lass mich, aber als ich das Stichwort "open office" erwähnte, war er sofort mit dabei! ;-)

Heb dier Sorg in Peking und geniesse, was es neben all der technischen Arbeit zu geniessen gibt!!!

Jeannette
"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiss, wie Wolken riechen!"
Raphael
Beiträge: 105
Registriert: 21. Mai 2007, 15:53
Wohnort: Malans (GR)
Kontaktdaten:

Beitrag von Raphael » 26. August 2008, 01:06

Hallo zusammen.

Nun weiss ich auch, wie es zu dieser Einladung gekommen ist. Irgend jemand hat mich vorgeschlagen. Wer es war weiss ich bis jetzt noch nicht. So viele können das auch nicht gewesen sein... denn die OOo Welt ist, zumindest in Entwicklernahen Kreisen noch überschaubar. Zudem muss es jemand gewesen sein, der ab und zu mit mir zu tun hat. Aber es ist ja auch noch so wichtig, wer mich vorgeschlagen hat. Ich Tippe aber auf einen der vielen SUN Mitarbeiter. Denn ich wurde öfters gefragt, ob ich auch komme.

Technische Arbeit werden wir in dieser Zeit so gut wie keine haben. Während der OOoCon steht das Projekt jeweils fast still. Es geht mehr um grundlegende Diskussionen. So wie natürlich auch das persönliche Kennenlernen und wiedersehen. Da die Community rund um den Erdball verteilt ist, sind solche treffen sehr wichtig.

@Jeannette Schön dass du meine Homepage entdeckt hast. und ja, ich werde bestimmt mal von Peking aus einen Gruss draufschreiben. Ich hab mein Notebook dabei, und ein Internet Corner gibts auf jeden fall an der Konferenz. Was arbeitet dein Mann, dass er sich so für OpenOffice.org interessiert? Ich hab ja noch so gut wie nichts Über meine Arbeit bei OOo auf der Page. Das hängt vielleicht damit zusammen, das ich eigentlich nie so richtig plante in die Informatiker Branche einzusteigen. Daher ist eine Referenz eher weniger wichtig, Zudem sind meine Arbeiten noch lange keine Meisterwerke. Und für über 90 Prozent meiner Besucher ist das ganze auch nocht gerade so interessant.

Gruss an Euch alle
Raphael
Raphael
Beiträge: 105
Registriert: 21. Mai 2007, 15:53
Wohnort: Malans (GR)
Kontaktdaten:

Beitrag von Raphael » 31. Oktober 2008, 16:34

Hallo zusammen

Die Peking Reise habe ich abgesagt, Wollte das eigentlich schon länger mitteilen, kam aber irgendwie nicht dazu. Ich bin auch aus der OOo Community ausgetreten. Ausschlaggebend dafür war eine persönliche Entscheidung: "Ich suche mir nun einen Job". Neben einem Job hätte ich kaum noch Zeit für das Projekt. Ich hatte mit der Einladung nach Peking einen Höhenpunkt erlebt. Klar hätte ich noch weiter machen können, aber ich hette nicht mal einen Bruchteil von dem leisten können, was ich bis her machte. Die Reise selbst hätte auch nichts gebracht, da die Infos die ich dort erhalten hätte nur für mitwirkende interessant gewesen wäre. Mein Platz wurde nun wohl durch jemand anders belegt.

Auf meinen Rücktritt reagierte man mit Verständniss, sagte aber auch, dass ich nicht so einfach zu ersetzen bin. Verschiedene Leute versuchten mich in persönlichen Gesprächen zurückzuholen. Das sehe ich als positives Zeichen für meine geleistete Arbeit an.

Eine weitere mitarbeit geht damit zu ende, und ich habe etwas Luft, die ich sehr geniesse, denn eigentlich ist die auch schon wieder weg ;-)

Gruss Raphael
Antworten