Wandern mit einem leichten "CP" Kind

Hier könnt ihr alles einstellen, das nicht zu einem der oben angeführten Themen passt
Benutzeravatar
maus
Beiträge: 40
Registriert: 8. Dezember 2004, 21:48
Wohnort: zürcher oberland

Wandern mit einem leichten "CP" Kind

Beitragvon maus » 7. August 2008, 22:01

Hallo zusammen

Wir haben wunderschöne Bergferien hinter uns. Doch leider wird die Schere (was Ausdauer, Kraft und Koordination über Stock und Stein betrifft) zwischen unseren grösseren Kindern (bald 11j und 9j) und unserem Jannis (bald 7j) immer grösser. Mein Mann hat Jannis ein Brustgstältli mit Strick angezogen und so hatte er ihn immer einigermassen unter Kontrolle, konnte ihm auch helfen das Gleichgewicht auszugleichen. Trotzdem braucht es viel Kraft und Geduld mit ihm, vor allem bergaufwärts blieb uns fast nichts anderes übrig als ihn ab und zu zu tragen. Uff! Gott sei Dank ist mein Mann kräftig, aber nächstes Jahr....Hat es unter euch auch solche die gerne zBerg gehen und ihr behindertes Kind mitnehmen? Wie löst ihr es? Gibt es noch andere gute Hilfsmittel?
Wünsche allen eine gute Nacht. Maja

Zurück zu „Verschiedenes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste