Sondenentwöhnung

Hier könnt ihr alles einstellen, das nicht zu einem der oben angeführten Themen passt
Antworten
Mebeky
Beiträge: 27
Registriert: 27. Oktober 2006, 20:33
Wohnort: Äegeri

Sondenentwöhnung

Beitrag von Mebeky » 26. Januar 2007, 19:23

Da meine Adoptivtochter Down-Syndrom, Herzfehler mit 2 1/2 Jahren noch nicht 100 % trinkt und eine PEG Sonde hat, hat mir eine Frau die folgende Internet Adresse empfohlen www.markus-wilken.de. Er ist Phsycholog und beschäftigt sich mit " besonderen Kindern " die Ess- oder Trinkproblem haben und eine Sonde haben. Ich dachte vielleicht hat es unter Euch auch jemanden der ein solches Problem hat.

Gruss

Bernadette
Antworten