fahrrad fahren

Hier könnt ihr alles einstellen, das nicht zu einem der oben angeführten Themen passt
Antworten
Gabriela
Beiträge: 93
Registriert: 18. Juli 2006, 11:51
Wohnort: Baar ZG

fahrrad fahren

Beitrag von Gabriela » 7. August 2006, 19:41

wir haben heute ein tolles erlebnis mit andreas gehabt, welche ich hier erwhnen möchte. wir haben fast die hoffnung aufgegeben, dass andreas mal fahrrad fährt. und heute ist er ohne stützräder fahrrad gefahren. wir jubelten was das zeug hielt und ich glaube die nachbarschaft hält uns jetzt für total durchgeknallt oder das ist mir egal. er hat es mit viel mühe und willen gelernt, obwohl andreas extreme schwierigkeiten in der wahrnehmung und gleichgewicht hat oder hatte.

juhui gebt nie nie nie auf.

gruss gabriela
Heb' Spass am Läbe!
Flavia
Site Admin
Beiträge: 941
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Toll!

Beitrag von Flavia » 7. August 2006, 21:24

Ist es nicht schön wie man sich an solchen- für die einen Kleinigkeiten- freuen kann?!
Jeder kleine Fortschritt ist für uns doch immer ein soooo GROSSER!

Liebe Grüsse Flavia
Gabriela
Beiträge: 93
Registriert: 18. Juli 2006, 11:51
Wohnort: Baar ZG

hallöchen

Beitrag von Gabriela » 8. August 2006, 16:32

ja es ist einfach mega toll. aber ehrlich gesagt, so ein kleiner fortschritt ist es gar nicht, eher ein mega grosser, welcher ein "normales" kind auch einfach nicht so aus dem ärmel stötteln kann.

liebi grüssli

gabriela
Heb' Spass am Läbe!
Flavia
Site Admin
Beiträge: 941
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Stimmt!

Beitrag von Flavia » 8. August 2006, 19:08

Du hast recht! Wenn ich an die ersten Fahrversuche von unserem Ältesten denke... mir blieb so manches mal fast das Herz stehen ; ) !!!

Ich meinte mehr dass man sich viel bewusster ist dass dies bei einem besonderen Kind nicht so selbstverständlich ist.

Liebe Grüsse Flavia
tweety96
Beiträge: 32
Registriert: 25. März 2006, 18:03

Beitrag von tweety96 » 8. August 2006, 19:38

Hallo Gabriela

Das ist ja super :D Da könnt ihr zurecht stolz auf Andreas sein.

Kann euch nachfühlen. Wir waren auch mächtig stolz, als es unserer Tochter gelernt hat. Bei ihr ist es auch nicht selbstvertändlich von ihrer Behinderung her.

Liebe Grüsse
Brigitte
Gabriela
Beiträge: 93
Registriert: 18. Juli 2006, 11:51
Wohnort: Baar ZG

juhuiii

Beitrag von Gabriela » 19. September 2006, 18:02

hallöchen zusammen.

ja jetzt fährt andreas richtig velo. habe mich auch schon ertappt, wie ich innerlich fast freudehüppchen mache, wenn ich ihm zuschaue velo fahren. auch muss ich jetzt endlich sagen, nicht so schnell, da er früher immer fast wie eine schnecke gefahren ist und die bremse mehr brauchte als das er trampte. heute schiesst er richtig um die bögen und es ist einfach herlich. ja ich habe ja fast nicht mehr daran gedacht, dass er es noch lernen kann, könnte oder wollte, doch mit sehr viel fleiss hat er es gelernt. und wir sind mega mega stolz drauf. heute wenn man ihn fragt, was seine hobby sind nennt er sogar velo fahren.... juhuiiiiii
Heb' Spass am Läbe!
Antworten