Intensiv-Kids

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Benutzeravatar
batida
Beiträge: 176
Registriert: 29. Juni 2005, 16:36
Wohnort: Bad Zurzach
Kontaktdaten:

Intensiv-Kids

Beitragvon batida » 31. August 2008, 20:24

Hey.. hab grad gesehen, dass wir hier noch fehlen *kräftigdiewerbetrommelschlag*

www.intensiv-kids.ch

Wir sind eine Elternvereinigung, welche seit Anfangs 2008 in der Aufbauphase steckt.

Wir suchen noch engagierte Mitglieder, welche uns mithelfen, den Verein zum Wachsen zu bringen und sich auch sonst einbringen wollen.

Ziel ist es, Eltern mit medizinisch intensivbetreuten Kindern zu Hause zu erreichen und aber auch Eltern mit Intensivkindern, wie sie besondere Kinder generell sind (Pflegeintensiv, Aufmerksamkeitsintensiv... aber auch Lebensintensiv)... Einfach Leute, die sich von unserem Auftritt und unseren Zielen angesprochen fühlen und sich zwischendurch mal auf einen Austausch treffen wollen.

Würde mich freuen, wenn sich hier jemand angesprochen fühlt!
Wir lassen uns nicht behindern!
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Intensiv-Kids

Beitragvon Beatrice » 25. Dezember 2013, 14:24

Inzwischen ist intensiv-kids eine der wichtigsten Anlaufstellen in der Schweiz für Eltern mit pflegeintensiven Kindern und jungen Erwachsenen, welche komplexe Erkrankungen und besondere Bedürfnisse haben

DAFÜR STEHT intensiv-kids EIN:

- Eltern stärken sich gegenseitig in ihrer Lebensaufgabe
- Vernetzung und Informationsvermittlung
- Hilfestellung in medizinischen Aspekten und im Pflegealltag
- Fröhliche Anlässe für die ganze Familie

Die Elternvereinigung intensiv-kids freut sich über jede neue Kontaktaufnahme.

Elternvereinigung intensiv-kids
Postfach 3333
CH-4002 Basel
[info@intensiv-kids.ch]
HP: http://www.intensiv-kids.ch
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen für betroffene Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste