Eurokey

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Katharina Bärtschi
Beiträge: 36
Registriert: 9. Dezember 2004, 21:09
Wohnort: 8633 Wolfhausen

Eurokey

Beitragvon Katharina Bärtschi » 4. Mai 2006, 08:33

:D Mit Begeisterung habe ich gestern entdeckt, dass der Aufgang vom Bahnhof Wädenswil an den See nun endlich mit einem Högg-Treffenlift ausgerüstet wurde. Zur Benützung brauchen wir einen Eurokey. Den kann man gegen entsprechende Dokumentation der dauernden Behinderung und Fr. 25.-- bei verschiedenen Organisationen beziehen: siehe unter www.eurokey.ch. : :wink:

:) Oeffentliche BehindertenWCanlagen sind z.Z. auch so gesichert, damit sie nicht von irgendwelchen Schweineigeln missbraucht werden.

:idea: Ein Vorschlag an alle In den Regionen, in denen wir uns immer bewegen, resp. wohin uns ein Ausflug führt, die öffentlichen Treppenlifte notieren und hier sammeln. Dazu müsste z.B. angegeben werden, wo er sich befindet, was er erschliesst, ob er funktioniert!!

Ich persönlich fände das hilfreich, weil diese Hilfen auf keiner Strassenkarte zu finden sind; ich habe manchmal die Wahl, an einen Ort zu gehen und evtl. mit RS nicht durchzukommen, oder es gleich bleiben zu lassen. Oder dann logistisch perfekt vorher rumzutelefonieren. Dabei merke ich dann, wie wenige nicht betroffene Menschen sich überhaupt achten und Verständnis aufbringen.
Katharina Bärtschi
Schachenweg 4 c, CH-8633 Wolfhausen
Tel. 055 243 28 85 Fax 055 243 44 86
baertschi@swissonline.ch
sandy
Beiträge: 27
Registriert: 4. April 2006, 16:34
Wohnort: aargauSüd

Beitragvon sandy » 4. Mai 2006, 08:52

Ich werde meine Mutter mal fragen. Sie haben den Eurokey schon lange für meinen Bruder und sind oft unterwegs damit. Kann sicher ein paar Tipps hier hineinstellen.
Lebe so wie Du bist, dann brauchst Du nie zu sagen, wer Du seist. Dazu gehört Mut und Festigkeit und Ausdauer (Stehr)
Katharina Bärtschi
Beiträge: 36
Registriert: 9. Dezember 2004, 21:09
Wohnort: 8633 Wolfhausen

eurokey

Beitragvon Katharina Bärtschi » 4. Mai 2006, 09:58

eine Präzisierung zu meinem Beitrag
auf der homepage der eurokeys ist wohl eine Uebersicht der Anlagen, aber die ist evtl. nicht à jour, weil sie sich nur durch unsere Beiträge optimiert. Für Wädenswil habe ich den Eintrag bei Eurokey gemeldet. Aber auch gleichzeitig der Stadtverwaltung ein Lob geschickt und einen weiteren Vorschlag, weil Kies (Seepromenade) nicht der angenehmste Boden ist für RS-Fahrer.
Katharina Bärtschi

Schachenweg 4 c, CH-8633 Wolfhausen

Tel. 055 243 28 85 Fax 055 243 44 86

baertschi@swissonline.ch
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Eurokey

Beitragvon Beatrice » 23. September 2014, 20:40

Zum Eurokey gibt es einige Neuerungen:

Die ProInfirmis bietet ein Verzeichnis aller hindernisfreien Anlagen (WC's, Lifte etc...) an, das man in diesem Link hier abrufen kann. Eltern körperlich behinderter Kinder können den Eurokey auch für ihr Kind bestellen. Ausserdem gibt es eine Eurokey-App.
Auf der Liste von Pro Infirmis sind teilweise auch Anlagen im Ausland verzeichnet
http://www.proinfirmis.ch/de/subseiten/ ... chnis.html
http://www.eurokey.ch/

Wusstet Ihr, dass der Eurokey fast in allen Ländern passt, jedoch in England nicht. UK hat ein eigenes System, das jedoch offenbar jeder Besitzer eines Eurokeys ebenfalls bestellen kann:
https://crm.disabilityrightsuk.org/radar-nks-key

Liebe Grüsse
Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen für betroffene Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast