Leona.e.V. Regionalgruppe CH für Eltern v. Kindern mit Chromosomenanomalien

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Leona.e.V. Regionalgruppe CH für Eltern v. Kindern mit Chromosomenanomalien

Beitragvon Beatrice » 11. Oktober 2016, 21:22

Der Leona e.V. hat seinen Hauptsitz in Deutschland, doch auch Eltern aus anderen deutschsprachigen Ländern dürfen Mitglied werden. Eltern, deren Kind eine Chromosomenanomalie/ Chromosomenstörungen haben. Es gibt eine Vielzahl sehr unterschiedlicher Chromosomenanomalien- man kann zuviele haben oder zuwenige von einem Chromosom. Wenn in der Diagnose Ihres Kindes Bezeichnungen wie Trisomie, Monosomie, Tetrasomie, (Mikro-)Deletion, (Mikro-)Duplikation oder Zahlen in Kombination mit den Buchstaben q oder p auftauchen, so liegt eine Chromosomenanomalie vor (z. B. 5p-Syndrom, 15q14, Dupl. Xq27.3 )
Betroffene finden hier die zuständigen regionalen Ansprechpartner
http://www.leona-ev.de/zk/module-Pages- ... id-13.html
Hauptseite:
http://www.leona-ev.de/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen für betroffene Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste