Sapho-Syndrom Selbsthilfe Schweiz

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Sapho-Syndrom Selbsthilfe Schweiz

Beitragvon Beatrice » 2. Februar 2011, 22:27

Das SAPHO-Akronym charakterisiert das Syndrom durch folgende Merkmale:


S = Synovitis (Entzündung von Gelenken, Arthritis)
A = Akne
P = palmo-plantare Pustulose (Pustelbildung in den Innenflächen von Händen und Füssen
H = Hyperostosis (Anbauten an Knochen und Gelenken, d.h. vermehrte Knochenbildung)
O = Osteitis (Knochenentzündung)

Das SAPHO-Syndrom ist eine seltene Rheuma-Erkrankung die noch wenig bekannt ist. Das SAPHO-Syndrom ist am meisten in Westeuropa und Japan bekannt, genaue Häufigkeitszahlen liegen allerdings nicht vor. Betroffen sind sowohl Kinder und Jugendliche wie auch Erwachsene. Zur sicheren Diagnosestellung werden Szintigraphie, CT (Computer-Tomographie) und MRI/MRT (Magnet-Resonanz-Therapie auch Kernspin-Thomographie genannt) benutzt. Nicht alle oben genannten Merkmale müssen zutreffen oder sind gleichzeitig vorhanden!


http://www.sapho-syndrom.ch/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen für betroffene Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste