Schweiz.IG Phenylketonurie

In diesem Forum sind Beiträge zu Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen willkommen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 4111
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Schweiz.IG Phenylketonurie

Beitragvon Beatrice » 13. August 2009, 18:45

Schweizerische Interessengemeinschaft
Phenylketonurie und andere
mit Eiweisseinschränkungen
behandelte Stoffwechselstörungen


die CHIP
Die CHIP wurde im September 1988 von engagierten Eltern gegründet und weist heute eine Mitgliederzahl von 134 Mitgliedern auf. Sie setzt sich für die Interessen, Anliegen und Bedürfnisse der Betroffenen mit Phenylketonurie (PKU) und anderen mit Eiweisseinschränkungen behandelten Stoffwechselstörungen und deren Angehörigen ein.

Dabei verfolgt die CHIP insbesondere das Ziel, die Betroffenen und ihre Familien in Kontakt zueinander zu bringen, den Informationsaustausch zu fördern und Wissen rund um PKU und eiweissarme Produkte zu vermitteln. Weiter wird auf die Zusammenarbeit mit allen Institutionen, die sich mit PKU und den anderen mit Eiweisseinschränkungen behandelten Stoffwechselstörungen befassen, Wert gelegt. Die Mitglieder werden jährlich an der Generalversammlung und halbjährlich durch die vereinseigene Zeitschrift "Phe-Tipp" orientiert.

Das jährliche Kinderlager und die Koch- und Backkurse gehören zum festen Bestandteil der CHIP, da sie sehr grossen Anklang finden. Im Herbst 2001 fand erstmals ein erfolgreicher Vater-Kind-Kochkurs (Mütter wurden ausgeschlossen) statt. Die Familienweekends und Workshops werden je nach Bedarf durchgeführt...



http://www.chip-pku.ch/
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Selbsthilfegruppen und Dienstleistungen für betroffene Eltern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste