Knieschoner oder ähnliches....

Hier könnt ihr Fragen zu den verschiedensten Bereichen, die Kinder mit Behinderungen betreffen, stellen. Einfach klicken, und los gehts :-)
Weiters freuen wir uns über Beiträge mit hilfreichen Tipps!
Antworten
Flavia
Site Admin
Beiträge: 978
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Knieschoner oder ähnliches....

Beitrag von Flavia » 17. April 2005, 14:02

Hallo

Siro "krabbelt" laufend seine Hosen durch.....( Mehr ein nachziehen der Beine).
Er schafft es neue Hosen in einem Tag durch zu scheuern!

Folgendes haben wir schon ausprobiert, aber nichts ist so richtig befriedigend, vielleicht gibt es hier kreativere Leute?

*Meine Mutter hat bereits aus Leder Knieschoner genäht, die halten allerdings nie an den Knien. Wenn ich sie mit Klammern befestige zieht es Siro die ganze Jacke vorne herunter.
*Mit Rollerblade Knieschoner kann er wieder nicht richtig "krabbeln".
*Volleyball Knieschoner sind mir zu teuer für das sie einen Tag halten.
*Ein Kinder " Übergwändli" hat einen halben Tag durch gehalten.

Wir versuchen zwar viel mit Siro zu gehen, aber immer ist das ja nicht möglich, krabbeln kann er selbstständig und braucht nicht meine Hilfe e.t.c.

Warte gespannt auf Tipps

Liebe Grüsse Flavia
Benutzeravatar
Heidi+2
Beiträge: 162
Registriert: 8. Dezember 2004, 17:32
Wohnort: Trachslau
Kontaktdaten:

Beitrag von Heidi+2 » 17. April 2005, 15:26

Hallo Flavia

Bei Babywalz gibt es so Knieschoner zum Krabeln. Die sind Siro vieleicht zu klein aber Du könntest dort mal sehen wie die aussehen und nach machen.
Ein besonderes Kind kann einem Viel geben
Gruss Heidi

Michael 12.02.2003: PCH 6, Mitochondriale Encephalopatie Complex 1 defiziens, Button, Epi, CP
mary
Beiträge: 10
Registriert: 2. März 2005, 00:08
Wohnort: Zuercher Unterland

knieschoner

Beitrag von mary » 18. April 2005, 01:16

hallo flavia!
unter "k-maxx@web.de" kann man den knieschoner "krabbel-maxx" fuer kleinkinder bestellen (ca. 7.99 euro pro paar inkl.porto). ich habe die werbung in der zeitschrift "wir eltern" vor ca. 2 j. gesehen und notiert. vielleicht existiert ja die firma noch.
ich habe aber fuer nicolas ein paar sachen selber probiert zu basteln:
zuerst habe ich 1 paar stulpen geschnitten und mit anti-rutsch "stickers" (kann man in hobby- bastler laeden kaufen) versehen. die waren nicht so praktisch; der anti-rutsch teil haftet nicht so gut auf dem boden.
als naechstes habe ich dann aus der anti-rutsch matte (weiches material aus spez.gummi,aus do-it-yourself laden) nach mass geschnitten und mit klettverschluss angenaeht (alles handarbeit! :cry: ). die finde ich praktisch, denn ich brauche sie nicht ueber seine knie zu streifen, und die sind wirklich "anti-rutschig".
aber eben..schmerz beim basteln..seufz!
mary
Antworten