Buchtip's: Im Himmel zu Hause... ....und mehr

In diesem Thema könnt ihr über verstorbene Kinder diskutieren.(Geborene und Ungeborene). Seis als Eltern oder Angehörige.
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 716
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Buchtip's: Im Himmel zu Hause... ....und mehr

Beitragvon CéliNico » 27. Januar 2015, 15:16

Ihr Lieben Eltern, Alleinerziehenden, Gotte und Göttis (Paten) und Grosseltern, (hoffe niemanden vergessen zu haben, (sonst bitte erwähnen))

Ich habe ein sehr gutes Buch euch allen zu empfehlen,
es hat mir am meisten geholfen und Verständnis gebracht! Und nicht nur daher habe ich meinen Weg zu Gott und dem Himmel wieder gefunden. Ich glaube an Gott, auch was er mir für ein Schicksal darlegte.


Das Buch: Im Himmel zu Hause
Inhalt

Berührende Jenseitsbotschaften von Kindern
" Eurem Kind geht es gut! Es lebt jetzt in einer wunderschönen neuen Welt." Detailliert schildert James Van Praagh, was eine Kinderseele erlebt, wenn von dieser Welt gegangen ist.
Das Erste, was sie im Himmel spürt, ist Freiheit und Geborgenheit. Und sie sendet uns Botschaften der Hoffnung und der Liebe - ein aussergewöhnliches Geschenk, um das Leben auf der "anderen Seite" zu verstehen.

"James Van Praag hilft unzähligen Menschen. Er ist ein wahrer Heiler" Shirley Mac Laine

Ich kann dieses Buch nur sehr nahe bringen. Es ist von allen Büchern die ich gelesen habe das Beste!

Alles Gute und viel Kraft für euch in schweren Zeiten!
Unsere Kinder leben!
Daniela, Nicola und Florin mit Céline geistig an der Hand
Dateianhänge
Buch.jpg
Buch.jpg (34.16 KiB) 6827 mal betrachtet
Zuletzt geändert von CéliNico am 29. April 2015, 22:23, insgesamt 1-mal geändert.
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 716
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Buchtip: Im Himmel zu Hause

Beitragvon CéliNico » 29. April 2015, 22:19

"Den Himmel gibt's echt" Von Todd Burpo.

Eine wirklich tolle Geschichte zum lesen. Sehr eindrücklich! Gibt auch viel preis. Der 4j. Junge war während der OP im Himmel zu Hause und er überlebte es. Danach erzählt er die ganze Zeit von Jesus und von Seelen.... die er sieht. Seine Eltern glauben zuerst gar nicht was ihr Sohn sieht. Jedoch verändert sich alles... Sie glauben.
Den Film finde ich noch intensiver als das Buch. Kann es nur empfehlen.
Dateianhänge
Dem Himmel so nahe.jpg
Dem Himmel so nahe.jpg (9.72 KiB) 6738 mal betrachtet
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch

Zurück zu „Himmelskinder, Sternenkinder e.t.c.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast