Kein reizarmer Einkauf_Coop und Migros klammern Autisten aus

Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3145
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Kein reizarmer Einkauf_Coop und Migros klammern Autisten aus

Beitragvon Beatrice » 3. September 2018, 21:28

Was heute in den Supermärkten abgeht, extremes Licht, Spotlights, grosser Lärm wird nicht nur den autistischen Menschen Zuviel, aber ihnen besonders. Darum hat der Verein Autismus Deutsche Schweiz bei Migros und Coop eine Anfrage mit der Bitte gestellt, jeweils einmal pro Woche für eine Stunde die Reizüberflutung abzustellen, damit Menschen mit Autismus stressfreier einkaufen könnten. Die britische Supermarktkette Morrisons ist Pionier auf diesem Gebiet und hat die "Stille Stunde" eingeführt.
Migros und Coop aber zeigen wenig bis keine Sensibilität für dieses Thema und wehren ab - die Autisten sollen doch einfach online Einkaufen, war die Antwort - oder kleine Filialen wählen. Das klingt wie ein Hohn, denn in kleineren Filialen hat es nicht weniger Lärm, sondern eher mehr, ist doch die Fläche für die Einkaufenden geringer als in grossen, wo es sich immerhin etwas verteilt. Spotlicht und überhelle Räume gibt es in kleinen wie in grossen Filialen.

Die Artikel zu diesem Thema kann man hier nachlesen. Ob es noch ein Happy End geben wird, ist aber eher fraglich
https://www.aargauerzeitung.ch/wirtscha ... -132862376
https://www.aargauerzeitung.ch/kommenta ... -132861658
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Autismus, autistische Züge e.t.c.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast