Musik für euch, die hilft!

Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 757
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Musik für euch, die hilft!

Beitragvon CéliNico » 21. Oktober 2008, 23:57

Hallo zusammen,
ich habe euch hier ein Lied von *Rosenstolz* "Wenn du jetzt aufgibst..."
Mir geht's immer wieder besser wenn ich diesen Song höre! Es tut so gut! Es ist für mich wie bestimmt, aber vielleicht hilft er euch auch!?
Hier den Link:
http://www.lastfm.de/music/Rosenstolz/+ ... ECk91-M-Ko

Alles Liebe!
Daniela
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Benutzeravatar
batida
Beiträge: 176
Registriert: 29. Juni 2005, 16:36
Wohnort: Bad Zurzach
Kontaktdaten:

gutes thema :-)

Beitragvon batida » 10. November 2008, 00:47

... mir ist immer mal wieder der song von nena präsent, welchen sie für ihr kind geschrieben hat: wunder geschehn!

der ganze song ist eine schöne/traurige ballade an das erlebte!

folgender absatz lässt mich schauern:

immer weiter - immer weiter grade aus, nicht verzweifeln, denn da holt dich niemand raus - komm steh selber wieder auf!

wunder geschehn! ich habs gesehn... wir dürfen nicht nur an das glauben was wir sehn.. wunder geschehn!

was auch passiert.. ich bleibe hier! ich geh den ganzen langen weg mit dir... was auch passiert... wunder geschehn!

in diesem sinne.. e schöne oobig!
Wir lassen uns nicht behindern!
ochsenfrosch
Beiträge: 5
Registriert: 10. November 2008, 17:36
Wohnort: östl. von Dortmund

Beitragvon ochsenfrosch » 19. September 2009, 17:46

mir hilft schranz, drum n bass, goa/psytrance.
ist so schön treibend....

ansonsten dürfen es auch mal gerne die lokalmatadore, die kassierer, eisenpimmel, die angefahrenen schulkinder oder sonstige gruppen sein, die satirische musik mit eher grenzwertigen texten machen....

Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste