Autositz CArrot 3 XL bis 75 kg/176 cm

Andrea mit Roman
Beiträge: 113
Registriert: 12. September 2006, 14:44
Wohnort: Appenzellerland

Autositz CArrot 3 XL bis 75 kg/176 cm

Beitragvon Andrea mit Roman » 20. April 2017, 10:56

hallo
hat jemand von Euch Erfahrung mit Autositz CArrot 3 XL bis 75 kg/176 cm Autositz, wird von Rehanorm Bingen vertrieben.
Wir gehen mit Roman zur Beratung, da er so hypoton im Auto sitzt , unter dem 3 Punktgurt mit dem Po hervorruscht und dann den Gurt am Hals hat, wenn er schläft. Roman ist bald 17 Jahre alt, 165 gross und 45 kg schwer.
Fährt seit ca 3 Jahren ohne Autositz. Wir haben zur Zeit selbstgebastelte Hilfsmittel wie Weste für die GUrtführung und ein Kopfstütze mit Seitenführung, die wacklig ist, aber dass sein Kopf nicht kippt und ein Tisch auf seine Beinen zum Arme Abstützen für bessere Haltung (Rücken).
Nun hat der Fachmann eine Mail geschickt , statt dem Carevagurt, den uns eine andere Beratungsfirma vorschlägt und einer stabil gebauten Kopfstütze mit SEitführung, die man an unserer Kopfstütze befestigt, empfehle er und den Carrot Autositz. Wir werden ihn bald anschauen gehen.

Ist der einfach verstellbar?
Wie seid ihr zufrieden mit dem Sitz?
Hat jemand ein grosses Kind zuerst ohne Autositz gehabt? Hat das Kind den Sitz wieder akzeptiert?
Herzliche Grüsse
_________________
herzliche Grüsse
Andrea mit Roman (5/2000), Downsyndrom (Trisomie 21),Hörbehindert und schwerer Sprechdyspraxie. Verständigt sich mit Sprache, Gebärden und Mintalker.
Benutzeravatar
maxundmoritz
Beiträge: 5
Registriert: 11. November 2013, 23:38

Re: Autositz CArrot 3 XL bis 75 kg/176 cm

Beitragvon maxundmoritz » 20. April 2017, 15:50

Liebe Andrea

Wir haben den Carrot 3 für unseren Sohn Moritz (bald 14 Jahre, 140 cm, weiss gerade nicht wie schwer er ist;) : Moritz hat eine gute Körperspannung ist aber ein Schlangenmensch und befreit sich aus jeder Lage. Moritz sitzt sicher und bequem im Sitz, die Handhabung ist aber ziemlich kompliziert und der Sitz sehr schwer. Das Verstellen ist nicht so einfach, aber auch nicht so oft nötig. Moritz hatte bis jetzt immer einen Sitz und musste nicht daran gewöhnt werden. Vom Careva Gurt schwärmt unser Chauffeur, da er viel einfacher und leichter ist;) Ich wollte ihn für Moritz auch ausprobieren, da man ihn auch mal mit in die Ferien nehmen kann.

Herzliche Grüsse

Susanne
Andrea mit Roman
Beiträge: 113
Registriert: 12. September 2006, 14:44
Wohnort: Appenzellerland

Re: Autositz CArrot 3 XL bis 75 kg/176 cm

Beitragvon Andrea mit Roman » 15. Juni 2017, 21:00

liebe Susanne
danke für deine Rückmeldung
wir haben uns für den CAreva Gurt entschlossen, da Roman wieder n eine Kindersitz tun schwierig ist und ein mühsames Handling des Sitzes auch.
herzliche Grüsse
Andrea mit Roman (5/2000), Downsyndrom (Trisomie 21),Hörbehindert und schwerer Sprechdyspraxie. Verständigt sich mit Sprache, Gebärden und Mintalker.

Zurück zu „Hilfsmittel/Geräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast