Junge (18) mit Down Syndrom und Autismus

Hier könt ihr euch austauschen wenn eure Kinder hauptsächlich eine geistige Behinderung haben.(z.B. Down Syndrom)
Tinyiuk
Beiträge: 1
Registriert: 2. September 2009, 22:07

Junge (18) mit Down Syndrom und Autismus

Beitragvon Tinyiuk » 9. Oktober 2009, 12:13

Hallo,

mein Sohn ist jetzt 18 und hat das Down S. mit Austismus.
Er kann nicht sprechen...

Wer hat ein Kind mit ähnlicher Behinderung?

Freue mich auf nette Kontakte,

lieben Gruß

Martina
Flavia
Site Admin
Beiträge: 980
Registriert: 6. Dezember 2004, 12:31
Wohnort: 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Hallo

Beitragvon Flavia » 9. Oktober 2009, 18:23

Herzlich willkommen. Ob es hier Betroffene gibt die das Gleiche haben weiss ich nicht, aber sicher viele mit ähnlichem.
Ich wünsche dir einen guten Austausch!

Liebe Grüsse Flavia
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3223
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Beitragvon Beatrice » 11. Oktober 2009, 00:57

Liebe Martina

Es tut mir leid, dass Dein Sohn mit dieser schwierigen Doppeldiagnose konfrontiert ist. Da ich einen sehr kontaktfreudigen, liebenswürdigen Bruder mit dem Down Syndrom hatte (leider ist er ein Engel im Himmel geworden), stelle ich mir gerade vor, wie das wohl gewesen wäre, wenn er auch noch Autismus gehabt hätte. Irgendwie hat man das Gefühl, das passt doch gar nicht zusammen - der liebesbedürftige, anschmiegsame, kontaktfreudige Down-Syndrom-Typ mit dem kontaktscheuen, isolierten Autismus-Typ. Man denkt, das bremst sich ja gegenseitig aus.

Darf ich Dich fragen, wie sich diese Konstellation auf sein Befinden und Verhalten auswirkt? Und wie sich Euer Alltag damit gestaltet?

Ich habe ein wenig über das Thema recherchiert und drei private Homepages von Eltern gefunden, deren Kind ebenfalls mit dem Down-Syndrom und Autismus lebt (Alle sind jünger als Dein Sohn). Da Eltern solche Seiten vor allem deswegen aufschalten um Mitbetroffene zu finden und Infos bereit zu stellen, darfst Du Gewiss Kontakt aufnehmen zu den betreffenden Eltern.

Anna Maria Selma
Anna Maria Selma ist was ganz besonderes. Sie wurde im September 04 geboren. Sie hat das Down-Syndrom, das West-Syndrom und auch noch frühkindlichen Autismus. Aber sie ist auch ein ganz fröhliches Kind
http://www.projekt-witchcraft.de/annaweb/startseite.htm
Selmas HP wird als Blog weitergeführt:
http://anna-maria-selma.blogspot.ch/

Pia
Pia kam am 22.Juni 2001 auf die Welt. Sie lebt mit der wenig bekannten Doppeldiagnose Down-Syndrom kombiniert mit Autismus.
Pia durfte im Jahr 2008 eine Delfintherapie machen.
http://www.ich-bin-pia.de/delfintherapie_2008.1.html

Jerry
Jerry kam im Jahr 2008 überraschend mit Down-Syndrom zur Welt. Inzwischen ist dazu noch die Diagnose Autismus gekommen.
Was dies im Alltag bedeutet, erzählt seine Mami im Blog
http://jeremyswelt.blogspot.ch/2011/02/ ... eutet.html


Ich hoffe, diese Angaben helfen Dir ein wenig weiter und ich freue mich, Dich wieder zu lesen hier im Forum

Ganz herzliche Grüsse sendet Dir und Deinem Sohn

Bea
Zuletzt geändert von Beatrice am 30. April 2013, 13:13, insgesamt 5-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Andrea mit Roman
Beiträge: 88
Registriert: 12. September 2006, 14:44
Wohnort: Appenzellerland

Beitragvon Andrea mit Roman » 20. November 2009, 22:20

hallo MArtina
gehe mal auf die hompage von www.insieme21.ch, sie haben auch eine Seite über Down-Syndrom Plus, soviel ich weiss.Schau dort unter Autismus nach oder FRage beim Sekretariat nach von Inseme 21
Ds Plus ,so nennt man DS mit Zusaztbehinderung.
Unser Roman hat auch DS und einige Plus, aber nicht Autismus.
An der Uni Fribourg gibt es eine Ansprechperson für DS und Autismus, Andrea Burgener Woeffrey (ich hoffe, ich schreibe den Namen richtig).

Frage auch mal im Forum von Insieme 21 nach.
Ich weiss von 2 Kindern, de allerdings etwas jünger sind , als dein Sohn, die die Doppeldiagnose haben, es sind 2 Jungen, Die Adressen müsste ich recherchieren.
Vielleicht konnte ich dir schon weiterhelfen.
Viele Grüsse
herzliche Grüsse
Andrea mit Roman (5/2000), Downsyndrom (Trisomie 21),Hörbehindert und schwerer Sprechdyspraxie. Verständigt sich mit Sprache, Gebärden und Mintalker.
Benutzeravatar
rosi
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mai 2011, 20:49
Wohnort: Neuss

Re: Junge (18) mit Down Syndrom und Autismus

Beitragvon rosi » 19. Mai 2011, 21:14

hallo ich habe einen sohn mit der diagnose früh kindlichen autismus er ist 18 jahre alt und besucht die gemeinützigen werkstätte neuss er ist auch noch sehr hypoaktiv dabei
Benutzeravatar
rosi
Beiträge: 3
Registriert: 19. Mai 2011, 20:49
Wohnort: Neuss

Re: Junge (18) mit Down Syndrom und Autismus

Beitragvon rosi » 11. Juli 2011, 21:11

hallöchen mein sohn 18 leidet unter frühkindlichen autismus er kann etwas sprechen aber sehr undeutlich und ist auch schon mal sehr agressiv und haut sich selber oder mit den kopf gegen der wand besucht jetzt zur zeit die gwn neuss fährt aber auch mit der lebenshilfe im urlaub und besucht auch schon mal eine kurzzeipflege freue mich sehr auf eine antwort denn ich suche eltern mit behinderte jugendliche l.g.rosi
Kabouter
Beiträge: 2
Registriert: 26. April 2013, 08:25
Wohnort: Deutschland

Re: Junge (18) mit Down Syndrom und Autismus

Beitragvon Kabouter » 30. April 2013, 08:51

Hallo Martina
Ich habe eine Tochter mit der gleichen Diagnose wie Dein Sohn und weiß genau was Du durch machst.
Nun bin ich neu hier und bemerke auch gerade das Dein Betrag schon ziemlich alt ist. Na vielleicht bemerkst Du das ja dochnoch hier. LG
Sarah 1993, Down Syndrom mit autistsichen Störungen

http://www.autisten-kinder.de/

Zurück zu „Kinder mit geistiger Behinderung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast