Eltern von 2 1/2- bis 5-jährigen Kindern für Umfrage gesucht

Hier könt ihr euch austauschen wenn eure Kinder hauptsächlich eine geistige Behinderung haben.(z.B. Down Syndrom)
Roesithe
Beiträge: 4
Registriert: 11. Januar 2016, 14:07

Eltern von 2 1/2- bis 5-jährigen Kindern für Umfrage gesucht

Beitragvon Roesithe » 13. Januar 2016, 19:22

Hallo liebe Eltern

Im Rahmen meiner Masterarbeit in Psychologie an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften zum Thema Väter in der Frühförderung untersuche ich die Selbstwirksamkeit von Vätern eines Kindes mit Entwicklungsauffälligkeiten. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeit sollen zu einem besseren Verständnis für die Bedürfnislage und die Ressourcen von Vätern mit Kindern in der Frühförderung führen. Im Zuge dieser Masterarbeit stelle ich ebenso einen Vergleich zu den Müttern dar.

Deshalb bin ich auf der Suche nach Vätern und Müttern
• Deren Kind 2 1/2 bis 5 Jahre alt ist
• Deren Kind aufgrund von Entwicklungsauffälligkeiten eine Frühförderung erhält
Sie müssten lediglich einen kurzen, anonymen Fragebogen zum Thema Selbstwirksamkeit in der Erziehung ausfüllen und einige soziodemographische Daten für die Statistik beantworten. Zeitumfang ca. 5 Minuten.

Hier der Link zu meiner Befragung:
http://ww3.unipark.de/uc/trsinger_Z__rc ... _f__/2a69/

Um ein aussagekräftiges Resultat zu erzielen, bin ich auf viele Teilnehmer angewiesen und würde mich daher sehr freuen, wenn Sie den Fragebogen ausfüllen würden. Ich danke Ihnen schon einmal für die Unterstützung

Liebe Grüsse
Theresa
Roesithe
Beiträge: 4
Registriert: 11. Januar 2016, 14:07

Re: Eltern von 2 1/2- bis 5-jährigen Kindern für Umfrage ges

Beitragvon Roesithe » 25. Januar 2016, 11:38

Hallo liebe Eltern

Es haben schon viele von euch an meiner Umfrage teilgenommen. Vielen Dank dafür.

Um ein aussagekräftiges Resultat zu erzielen, brauche ich aber noch ein paar Teilnehmer mehr. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn sich noch mehr Eltern von Kindern zwischen 2 1/2 und 5 Jahren an meiner Umfrage beteiligen würden.

Die Befragung dauert nur 5 Minuten und ihr leistet damit einen kleinen Beitrag auf dem Gebiet der "Väterforschung.

Zurück zu „Kinder mit geistiger Behinderung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste