Ferien alleine mit Kindern ? Wo Wie Tipps?

Habt ihr gute Vorschläge oder sucht Tipps zu diesem Thema?
Andrea mit Roman
Beiträge: 87
Registriert: 12. September 2006, 14:44
Wohnort: Appenzellerland

Ferien alleine mit Kindern ? Wo Wie Tipps?

Beitragvon Andrea mit Roman » 24. August 2012, 18:23

hallo
mein Mann hat keine Lust mehr auf Familienferien und ich keine, 2 Wochen im HErbst 6.10.- 21.10.12 mit den beiden Kindern alleine zu Hause zu sein.
Nun überlege ich mir, alleine ans Meer zu fliegen. Um noch etwas wärme zu haben, baden zu können und wiel man da nciht überlegen muss, was man machen will.

Wir waren schon mehrere Male als komplette FAmilie in einer Ferienwohnung in Sardinien im Herbst, aber mit dem Auto und mit dem Flieger ist es dahin viel zu teuer. Alleine so weit zu fahren schaffe ich nicht.

Wer hat mir einen Tipp?
Günstige Flugverbindungen hätte ich nach Mallorca. Bin auch offen für andere geeignete Tipps.
Bisher hatten wir landschaftlich schön gelegene Ferienwohnungen, aber da ist man alleine und es hat niemand zu spielen für die Kinder. Hotelklötze sprechen mich eigentlich nicht sehr an, mein älterer Sohn mag keine Orte mit vielen Menschen.
Bisher waren wir noch nie in einem Hotel. WAs macht man da, wenn das Wetter schlecht ist und es regnet?.
auch essen wir vegetarsich. Obs da im Hotel was gibt?

oder kennt jemand geeignete Ferienwohnungsanlagen?

Roman kann ich in fremder Umgebund nie unüberwacht lassen,er ist wie ein 4 Jahre altes Kind , obwohl er 12 Jahre alt ist. Er kann nicht schwimmen, mag aber Wassser. Auch kann er sich nicht mit fremden Letuen verständigen. D. h. er spricht schon mit ihnen, sie verstehen ihn nicht. Auch brauche ich eine Waschmaschine, da seine Windeln nachts öfters undicht sind. Er speilt gerne draussen Ball, da kann ersich auch allein beschäftigen,das geht aber nur bei Garten ohne Pool!
Unser grosser Sohn ist 15, spielt kaum mit Roman, geht sonst in den Meerferien mit Papa auch auf längere Mountainbiketouren, was er aber nicht machen kann, wenn wir ohne meinen Mann in den Ferien sind.
ich befürchte, dass es ihm langweilig wird....

Mute ich mir nicht zuviel zu, alleine mit den Kindern-und eben einem beihidnerten Kind in Urlaub zu fahren? Ist das dann Erholung ? Wer hat das schon ausprobiert?
Was ist, wenn mir was passiert? Einmal in den Ferien war ich sobald wir zu Hause waren, schwerst krank, was ist ,wenn das im Urlaub passiert?

BIn auch für Ferientipps alleine unterwegs in der SChweiz dankbar.
Ich merke, dass ich relativ einsam bin- kenne niemanden, der zur gleichen Zeit Ferien hat....

Viele Grüsse
herzliche Grüsse
Andrea mit Roman (5/2000), Downsyndrom (Trisomie 21),Hörbehindert und schwerer Sprechdyspraxie. Verständigt sich mit Sprache, Gebärden und Mintalker.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3211
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Ferien alleine mit Kindern ? Wo Wie Tipps?

Beitragvon Beatrice » 24. August 2012, 20:45

Hoi Andrea

Das ist jetzt erstaunlich. Gerade heute hatte ich Kontakt mit Teddybär (Esther), hier aus dem Forum. Ihr Sohn Nicholas hat das Asperger-Syndrom. Auch der 2. gesunde Bruder lebt bei der Familie. Teddybär wohnt seit Juli 2012 nun im Kanton Graubünden und hat mir geschrieben, sie vermiete in ihrem Haus eine schöne Ferienwohnung. Und sie freue sich besonders auch auf Eltern, die auch ein besonderes Kind haben.
Die 4-Zimmer-Ferienwohnung (5 Betten, 1 Kinderbett) ist in Platta im wildromantischen Val Medel, zwischen Disentis und Lukmanierpass. Von dort aus ist man in 10 Minuten in Disentis (Skigebiet) und in 10 Minuten im Tessin. Wander-, Ski- Schneeschuh- und Biketouren sind direkt ab Haus möglich. Die Lage ist sehr ruhig, sonnig, und man ist mitten im Grünen. Last but not least hat Esthers Familie auch einen "einfühlsamen, grossen Hund", der "besondere Kinder" sehr mag.
Für näheren Kontakt mit Teddybär gehe man über die Profilseite.
Teddybär (Esther) freut sich auf Eure PN
memberlist.php?mode=viewprofile&u=863
oder direkt Mail an [esmako@bluewin.ch]
(ist nicht am Meer, ich weiss - aber Du hast ja geschrieben, dass Du auch für andereweitige Tipps dankbar bist)

Wünsche Dir sehr, dass Du was Schönes findest und sende liebe Grüsse

Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3211
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Ferien alleine mit Kindern ? Wo Wie Tipps?

Beitragvon Beatrice » 28. Dezember 2017, 22:40

Liebe Andrea und andere

Eine Frau aus Überlingen bietet sich als Reisebegleitung für behinderte Kinder an - evtl. wäre das mal eine Alternative
https://samoa-reisebegleitung.jimdo.com/
https://samoa-reisebegleitung.jimdo.com ... egleitung/

Liebe Grüsse
Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Andrea mit Roman
Beiträge: 87
Registriert: 12. September 2006, 14:44
Wohnort: Appenzellerland

Re: Ferien alleine mit Kindern ? Wo Wie Tipps?

Beitragvon Andrea mit Roman » 29. Dezember 2017, 19:22

liebe Bea
danke für den Tipp, ich merke ihn mir und gebe ihn bei Bedarf auch gerne weiter.
Du scheinst aber noch niemanden zu kennen, der die Frau als Reisebegleitung engagiert hat?
Viele Grüsse
herzliche Grüsse
Andrea mit Roman (5/2000), Downsyndrom (Trisomie 21),Hörbehindert und schwerer Sprechdyspraxie. Verständigt sich mit Sprache, Gebärden und Mintalker.

Zurück zu „Ausflüge und Reisen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast