Spitalclows-Erfahrungsberichte und Kinderbücher

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3145
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Spitalclows-Erfahrungsberichte und Kinderbücher

Beitragvon Beatrice » 31. Januar 2018, 22:32

BILDER-KINDERBÜCHER ZUM THEMA KLINIK-CLOWNS - ERFAHRUNGSBERICHTE VON KLINIK-CLOWNS

PORTRAITS ÜBER CLOWNDOKTOREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Gestatten, ich bin Clown
Untertitel: ROTE NASEN Clowndoctors
Autoren: Verena Minoggio, Nina Musey
Verlag: Goldegg Verlag GmbH, August 2007
ISBN 978-3-901880-65-0, Gebunden, 130 Seiten, zahlreiche farbige Fotos, 50 farbige Abbildungen

Preisinfo ca: CHF 28.90
Alle Preisangaben in CHF sind unverbindliche Preisempfehlungen

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
"ROTE NASEN Clowndoctors" sind unterwegs um ein Lächeln in das Gesicht von Kindern, kranken und alten Leuten zu zaubern. Dieses Buch begleitet die Clowns bei ihrer Arbeit in Krankenhäusern und Geriatrien und zeigt diese Orte einmal von einer ganz anderen ungewohnt fröhlichen Seite. Die tragisch-komische Figur des Clowns und seine Aufgabe werden vorgestellt und die Leser erfahren, was Lachen eigentlich ist und warum es uns allen so gut tut. Eltern und Angehörige werden informiert, was sie selbst tun können, um die Angst vor der Krankheit und dem Spital zu lindern. Ein zauberhaftes Buch für alle Eltern, Grosseltern, Angehörige, Ärzte, Schwestern und Betreuer.
Gestatten ich bin Clown (Andere).jpg
Gestatten ich bin Clown (Andere).jpg (25.1 KiB) 1276 mal betrachtet
-------------------------------------------------
Filmbeiträge zum Thema:
http://klinikclowns.lachtraenen.de/filmbeitraege


Das allererste Bilderbuch über die Arbeit von Clown-Doktoren.

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°°


Titel: Wir lachen uns gesund
Autor: Franz Joseph Huainigg
Illustrationen: Annegret Ritter
Verlag: Tyrolia, August 2010
ISBN : 978-3-7022-3374-7 , Gebunden, 32 Seiten, durchgehend farbig

Preisinfo : 14,90 Eur[D] / 14,90 Eur[A] / 19.90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Langtext
Lachen ist die beste Medizin! Doch, wie jemanden zum Lachen bringen, dessen Lebenssituation gerade gar nicht zum Lachen ist? Daniel ist an Krebs erkrankt und zur Kontrolluntersuchung im Krankenhaus. Aber auch Frau Dr. Blüchen und Herr Eierschrammel ordinieren hier. Nach und nach gelingt es den beiden Clown-Doktoren, Daniels Vertrauen zu gewinnen.

Hauptbeschreibung
Das allererste Bilderbuch über die Arbeit von Clown-Doktoren.

Daniel ist an Krebs erkrankt und zu Kontrolluntersuchungen im Krankenhaus. Aber auch Frau Dr. Blümchen und Herr Eierschrammel ordinieren hier. Nach und nach gelingt es den beiden Clown-Doktoren, Daniels Vertrauen zu gewinnen.

Dass Lachen gesund ist, zählt mittlerweile zum Allgemeinwissen. Doch wie funktioniert die Arbeit von Clown-Dokoren wirklich? Eingebettet in eine berührende Geschichte gibt dieses Bilderbuch wichtige Informationen darüber, wie Lachen auch in einer so ernsten Umgebung wie einem Krankenhaus wieder Mut macht.
Annegret Ritter spiegelt dabei in ihren klaren und freundlichen Bildern den behutsamen Humor der Clowns, der Patientinnen und Patienten einbezieht, sie aber nicht überfordert.

Biografische Anmerkung zu den Verfassern
Franz- Joseph Huainigg wurde 1966 geboren und ist seit dem Babyalter an beiden Beinen gelähmt. Er studierte Germanistik und Medienkommunikation an der Universität Klagenfurt, wo er 1993 zum Dr. phil. promovierte. Von 2002 bis 2008 war und seit 2010 ist er Abgeordneter zum Nationalrat. Seit 2002 ist er Behindertensprecher der ÖVP.
F.-J. Huainigg und Annegret Ritter haben bereits über das Leben mit Behinderung und Krankheit kindgerecht und lebensbejahend mit viel Erfolg erzählt und zum Nachdenken angeregt.

Annegret Ritter wurde 1964 geboren. Sie studierte an der Hochschule für Industrie Formgestaltung und spezialisierte sich auf Spielzeuggestaltung. Nach einem Jahr als Designerin in einer Leipziger Spielzeugfirma verbrachte sie einige Jahre im Ausland und nahm an Spielplatzbauprojekten Teil. Seit 1991 ist sie freischaffende Illustratorin und Designerin.
wir lachen uns gesund [50%].jpg
wir lachen uns gesund [50%].jpg (24.17 KiB) 1276 mal betrachtet
-------------------------------------------------------------------------------------

ERLEBNISSE EINES SPITALCLOWN AUS DER SCHWEIZ
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Tränen lachen
Untertitel: Erlebnisse eines Spitalclowns
Autorin: Regula Stucki
Verlag: LOKWORT, Oktober 2016
ISBN 978-3-906806-09-9, Taschenbuch, 120 Seiten

Preisinfo ca: CHF 21.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Zum Inhalt:
"Hallo, ich bin Dr. Trallalla. Darf ich reinkommen?" Wenn sie es hochrechnet, hat Regula Stucki als Spitalclown in den vergangenen 10 Jahren mehr als 10'000 Kinder gesehen. Jedes hat seinen eigenen, ganz individuellen Besuch erhalten. In jedem Zimmer, an jedem Bett, vom Baby bis zum Teenager, liess sie sich etwas Neues einfallen.
Regula Stucki erzählt von ihren Rundgängen, von heiteren und berührenden Erlebnissen, auch vom Gefühl der Hilflosigkeit, von mutigen Kindern, von der Freundschaft des Pflegepersonals und von der Kraft des Lachens. Inbegriffen: Kleine Wunder, unvermeidliche Fettnäpfchen und Eltern als Schauspieltalente.
Tränen lachen [50%].jpg
Tränen lachen [50%].jpg (21.33 KiB) 1276 mal betrachtet

ERFAHRUNGSBERICHTE VON CLOWNDOKTOREN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Glücksmomente
Untertitel: Diplomarbeit von Julia Rothe
Autorin: Julia Rothe
Verlag: Rothe, Januar 2008
ISBN 978-3-00-022087-6, Gebunden, 144 Seiten, viele farbige Fotos

Preisinfo: 18,90 Eur[D] / 19,50 Eur[A] / CHF 28.40
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel oder via info*lachtraenen.de SPAMSCHUTZ bitte * gegen @ austauschen

Verlagstext:
Mal mit lauteren, mal mit leiseren Tönen bringen die Klinikclowns Kinderherzen zum Schwingen und beschenken die Kinder und Eltern mit Glücksmomenten.
Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, es ist ihre Herzenssache, Kindern im Krankenhaus beizustehen und ihnen ein Stück Normalität zurückzugeben.
Was bewegt die Menschen, die hinter den Clownfiguren stecken? Dieses Buch versucht, in ihre Gedankenwelten einzutauchen und einige Antworten darauf zu geben.
weitere Infos: http://www.lachtraenen.de/
Monatelang hat die Kommunikationsdesignerin Julia Rothe mit ihrer Kamera die Würzburger Klinikclowns bei deren Einsätzen begleitet. In der Kinderklinik am Mönchberg und der Universitätskinderklinik fotografierte sie die Clowns bei ihrer Arbeit und den Begegnungen mit den Kindern. Zusammen mit sehr persönlichen Porträts der einzelnen Klinikclowns entstand so ein bewegendes und berührendes Buch: „Glücksmomente“. Die Clowns erzählen von den Hintergründen ihrer Arbeit, geben Einblicke in die Erlebenswelt des kranken Kindes und ihre eigenen Lebens-Ansichten. Nicht nur für Eltern kranker Kinder ein Fundus für wahre „Glücksmomente“!
Glücksmomente [50%].jpg
Glücksmomente [50%].jpg (20.02 KiB) 1276 mal betrachtet

Clowndoktoren gibt es auch in der Schweiz:
http://ch.theodora.org/de

------------------------------------------------------------------------------------

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°°°°°

Altersempfehlung 10-12 Jahre

Titel: Ich übe für den Himmel
Autorin: Marie-Thérèse Schins
Verlag: Sauerländer, Januar 2012
ISBN 978-3-8436-0166-5, , Gebunden, 136 Seiten

Preisinfo: 12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 19.90 CHF
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Es schneit Federn, mitten im Sommer
• Heitere und warmherzige Geschichte einer außergewöhnlichen Familie
• Zum Thema "Krankenhaus-Clown"

In dem gemütlichen alten Haus an der Elbe lässt es sich herrlich leben, findet Isha. Wenn nur der biestige Nachbarsjunge Jonathan nicht wäre. Zum Glück ist in ihrer Familie immer was los, da bleibt kaum Zeit, sich zu ärgern. Ihre Eltern sind Klinikclowns. Und Isha hat ebenso dieses besondere Talent: Wenn sie in die Rolle eines Clowns schlüpft, kann sie andere glücklich machen. Sogar Tommy, der schwer krank ist und leider sterben muss. Doch als sie eines Nachts der alten Frau Schröder von nebenan zur Seite stehen will, braucht Isha selbst einen Freund - und sie entdeckt, dass Jonathan doch nicht so verkehrt ist ...
ich übe für den Himmel [50%].jpg
ich übe für den Himmel [50%].jpg (17.63 KiB) 1276 mal betrachtet
--------------------------------------------------------------------

E-BOOK REPORTAGE ÜBER KLINIKCLOWNS
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Was ich mir wünsche ist ein Clown
Untertitel: Klinikclowns auf der Kinderstation
Autoren: Anja Doehring/ Ulrich Renz
Fotos von Anja Doehring
Verlag : Beltz, Oktober 2003
ISBN : 978-3-407-55884-8, Paperback, 128 Seiten, farbige Fotos
ehem. Preis 19,90 Eur[D] / 20,50 Eur[A] / 38,40 CHF UVP

Als gedrucktes Buch vergriffen, als E-BOOK im Sefa-Verlag (9783945090237 ) noch erhältlich


Verlagstext:
In immer mehr Kinderkliniken wirken Clowns bei der Betreuung kranker Kinder mit. Die Klinikclowns besuchen die kleinen Patienten regelmäßig und bringen ihnen ein Stück von der Kinderwelt mit, die im Klinikalltag so leicht unter die Räder kommt. Gerade für chronisch und unheilbar kranke Kinder bieten die Clowns ein freudvolles Gegengewicht zu den oft traumatisierenden Erfahrungen von Krankheit und Tod.

In über 200 Fotos wird die Begegnung von Clown und Kind eingefangen. Dazu wird in Reportagen und Porträts aus der Arbeit der Klinikclowns berichtet: Wie sieht ihr Alltag auf den Stationen aus? Was motiviert sie für ihre Tätigkeit? Der Blick der Autoren ist dabei ganz bewusst nicht nur auf die Clowns gerichtet, sondern auch auf ihre kleinen Patienten und ihre besonderen Lebensumstände im Krankenhaus.
Darüber hinaus werden Fakten und Hintergrundinformationen über die Bewegung der Klinikclowns gegeben: ihre Geschichte, ihre Philosophie, ihre Organisation. Zudem werden die einzelnen Initiativen kurz vorgestellt sowie Adressen, Ansprechpartner und Fortbildungsmöglichkeiten für Klinikclowns genannt.

Anmerkung von Bea: Ein berührendes, zartes Buch.
was ich mir wünsche ist ein Clown.jpg
was ich mir wünsche ist ein Clown.jpg (10.39 KiB) 1276 mal betrachtet
----------------------------------------------------------------
VIDEO-TIPP (DVD)
++++++++++

Titel: Patch Adams
mit Robin Williams, Daniel London, Monica Potter, Philip Seymour Hoffman, Bob Gunton
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich, September 2007
EAN 5050582041514, FSK Freigegeben ab 6 Jahren, Spieldauer 110 Minuten
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch)
Genre Komödie
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 5.0, Englisch: Dolby Digital 5.0

unverbindliche Preisempfehlung:
15.29 Euro-D, 15.90 Euro-A /CHF 14.90

Erhältlich im Buchhandel

Beschreibung
Von der Gleichgültigkeit seiner Ärzte entsetzt, beschliesst Hunter ´Patch`Adams (Robin Williams) selbst die Medizinerlaufbahn einzuschlagen und beginnt ein Studium an der Hochschule von Virginia. Dort eckt er nicht nur wegen seiner bunten Hawaii-Hemden, sondern auch mit seinen seltsamen Ansichten und unkonventionellen Heilmethoden an. Denn für Patch Adams steht der Mensch im Mittelpunkt. Und so bringt er krebskranke Kinder mit roter Clownsnase zum Lachen und schafft es auf seine ganz besondere Art, selbst todgeweihten Patienten neuen Lebensmut einzuhauchen. Während er so einerseits das Herz der schönen Studentin Carin (Monica Potter) gewinnt, treibt er andererseits die bornierte Hochschul-Verwaltung an den Rand des Wahnsinns. Als Patch dann auch noch heimlich sein eigenes Krankenhaus gründen möchte, schiesst er eindeutig über das Ziel hinaus. Zur Strafe soll er vom Studium ausgeschlossen werden ...

Portrait
Robin McLaurin Williams (1951-2014) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Komiker. Er wurde 1978 durch die Sitcom Mork vom Ork bekannt. Der Oscar- und mehrfache Golden-Globe-Preisträger spielte sowohl tragikomische als auch psychopathische Rollen, wirkte aber auch in Familienfilmen mit.
patch Adams (Andere).jpg
patch Adams (Andere).jpg (16.82 KiB) 1275 mal betrachtet
------------
BILDERBUCH FÜR DIE GANZ KLEINEN PATIENTEN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Titel: Max und die Clowndoktoren
Untertitel: Lachen hilft heilen!
Autorin: Ilona Einwohlt
Illustratorin: Irmtraut Teltau
Verlag: Coppenrath, 2007
ISBN 978-3-8157-6805-1, Pappe, 16 Seiten, vierfarbig
ehem. Preis: 6,95 Eur[D] / 7,10 Eur[A] / 12,90 CHF
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Max hat sich das Bein gebrochen und muss ins Krankenhaus. Alles ist sooo schrecklich langweilig und ein bisschen Angst hat er auch. Doch dann kommen die Clown-Doktoren und verschreiben ihm eine Erdbeereispizza ...

Diese Geschichte zeigt, wie die Clown-Doktoren in den Krankenhäusern arbeiten und nimmt den kleinen Patienten die Angst vor dem Unbekannten.
Max und die Clowndoktoren.jpg
Max und die Clowndoktoren.jpg (13.37 KiB) 1276 mal betrachtet
-----------------------------------------------------------------------

KINDERBUCH
°°°°°°°°°°°°°


Titel: Marit, John und ein Traumschiff
Autorin: Marie Therese Schins
Verlag : Buch&Media Allitera Verlag, März 2010
ISBN : 978-3-86906-090-3; Paperback, 92 Seiten, davon 5 farbige Fotos

Preisinfo : 9,90 Eur[D] / 10,20 Eur[A] /CHF 17.90
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel

Verlagstext:
Die elfjährige Marit kommt mit Leukämie ins Krankenhaus. Auf die Krebsstation. Sie hat keine Ahnung, was dort mit ihr geschehen wird. Am liebsten möchte sie sich nur noch die Decke über den Kopf ziehen und sich vor dem Angstgespenst, das immer wieder angeschlichen kommt, verstecken. Doch dann lernt sie John kennen, den kleinen Jungen mit den strahlend blauen Augen und den durchgeknallten Ideen. Und Bruno, den Klinik-Clown mit seiner Flöte, den Seifenblasen und Unmengen von Konfetti. Gemeinsam schaffen sie es, mit dem Angstgespenst fertig zu werden. Und John macht mit einer umwerfenden Überraschung Marit wieder rundherum glücklich .

Marit, John, Bruno und die andern sind nicht erfunden. Es gibt sie alle. Die Autorin lernte John, den heute 11jährigen, der tapfer einen langjährigen Kampf gegen ein Neuroblastom führte und gewann kennen, als sie für ihr Buch "Ich übe für den Himmel" auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Hamburg weilte.
Als sie aus diesem Buch in einer Schule in Hannover las, stand Marit auf und erzählte ganz offen von ihrer Leukämie und von Bruno, der Klinik-Clown, der ihr geholfen hatte, wieder gesund zu werden
Marit John Traumschiff.jpg
Marit John Traumschiff.jpg (7.84 KiB) 1276 mal betrachtet
------------------------------------
ERLEBNISBERICHT EINER KINDERSPITAL-CLOWNDOKTORIN
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Titel: Malona
Untertitel: Im Ernst heiter - In der Heiterkeit ernst
Autorin: Theresia Prantner
Verlag : Athesia, November 2008
ISBN : 978-88-6011-135-7, Gebunden, 96 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen
ehem. Preis i. Buchhandel : 12,90 Eur[D]/CHF 19.90
Vergriffen im Buchhandel

Beschreibung:
… die Erzählung einer Frau und Mutter, die 1998 ihre Laufbahn als Mitglied der Krankenhausclowns „Medicus Comicus“ begann! Malona möchte Einblick geben, in die Gefühle die sie in all diesen Jahren durch jede neue Begegnung entwickelt hat und besondere Augenblicke mit ihren Lesern teilen
Malona_ [50%].jpg
Malona_ [50%].jpg (25.11 KiB) 1276 mal betrachtet
---------------------------------------------------
SACHBUCH EINES PSYCHOLOGEN
+++++++++++++++++++++++++++


Titel: ClownSprechstunde /Lachen ist Leben
Untertitel: Clowns besuchen chronisch kranke Kinder
Herausgeber: Joachim Meincke
Verlag: Hans Huber, 2000
ISBN 978-3-456-83394-1, Kartoniert,167 Seiten, 45 s/w Abbildungen
ehem. Preis: 19,95 Eur[D] / 35,90 CHF
Vergriffen im Buchhandel

Verlagstext:
Lachen ist Leben und Lachen bedeutet Hoffnung für Kinder, deren Leben durch eine chronische Erkrankung verändert wurde.
Das vom Berliner Psychologen Joachim Meincke herausgegebene Buch stellt in ansprechend illustrierter Form den Einsatz und die Integration von Clowns in die Behandlung von chronisch kranken Kindern dar.

Inhaltliche Schwerpunkte des Buches sind:
Das Clown-Projekt / Die Clowns - Erfahrungsberichte / Ein Clown trifft schwerkranke Kinder / Lachen ist Leben / Schulmedizin und Clown-Projekt / Clowns als Behandlungspartner / Clowns - Die Neuen im Team / Freundschaft mit Clowns / Clowns aus Sicht der Pflege / Aktueller Stand der Clown-Therapie / Fakten zur ClownSprechstunde

Abgerundet wird das Buch durch eine ausführliche Literaturliste(vorw. englisch) und durch Adressen über therapeutischen Humor und Clown-Projekte im In-und Ausland

Ein Sachbuch über die Arbeit von Clowns, die durch kleine Momente des Lachens ein wenig Leichtigkeit in das schwere Schicksal chronisch kranker Kinder bringen.

Anmerkung von Bea:
Ein sehr schönes, informatives Buch für alle, die mehr über die Klinik-Clowns erfahren möchten.

[/i]
Clownsprechstunde.jpg
Clownsprechstunde.jpg (13.76 KiB) 1276 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Empfehlenswerte Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste