Als "besondere Kinder" aufgewachsene Erwachsene erzählen

Hier könnt ihr Tipps zu Bücher, Zeitschriften oder gute Texte eintragen.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Als "besondere Kinder" aufgewachsene Erwachsene erzählen

Beitragvon Beatrice » 15. Mai 2018, 22:42

Daniela Freischlager ist seit einer Infektionskrankheit im Alter von 10 Jahren auf den Rollstuhl angewiesen und hat ausserdem eine leichte Sehbeeinträchtigung. Sie hat die 3 Bände der „Mellimaus Bilderbücher“ gemeinsam mit ihrer Freundin Melanie geschrieben. Das heißt, Melanie hat die Zeichnungen mit Wasserfarben gemalt und der Text dazu stammt aus Danielas Feder.

Ich stelle hier alle 3 Bücher vor. Band 1 und 2 handeln somit nicht explizit von einer Behinderung sondern unterhalten und lehren die Kinder einfach, im 3. Band kommt dann die körperlich behinderte Mala hinzu.

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: „Ssst … und weg! Mellimaus unterwegs“
Autorin: Daniela Freischlager,
Illustrationen: Melanie Arnold
Verlag: Eigenverlag,
Keine ISBN-Nummer, Paperback, 36 Seiten, grosse, für Kinder leicht leserliche Schrift, durchgehend farbig illustriert

Erhältlich bei der Autorin selber via: http://daniela-freischlager.jimdo.com.
Über das Kontaktformular sowie über die Email-Adresse [mellimausbuch@gmx.at] kann man die Bücher bestellen.


Zum Inhalt:
In Band 1 „Ssst … und weg! Mellimaus unterwegs“ geht es um die junge Mellimaus, der schrecklich langweilig ist. Sie beschließt, Urlaub zu machen. Doch eine Reise selber zu organisieren ist sehr anstrengend. Deshalb geht sie in ein Reisebüro und lässt sich beraten. In diesem Buch möchten wir kindgerecht vermitteln, wie eine Reise zustande kommt: Von der Auswahl des Urlaubsziels über die ganzen Vorbereitungen, die getroffen werden müssen, bis hin zur Ankunft am Urlaubsort.
----------------------------------------------------------------------------------------

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: Zelten in fremden Welten - Mellimaus unterwegs in Westmouseland
Autorin: Daniela Freischlager,
Illustrationen: Melanie Arnold
Verlag: Eigenverlag,
Keine ISBN-Nummer, Paperback, 20 Seiten, grosse, für Kinder leicht leserliche Schrift, durchgehend farbig illustriert

Erhältlich bei der Autorin selber via: http://daniela-freischlager.jimdo.com.
Über das Kontaktformular sowie über die Email-Adresse [mellimausbuch@gmx.at] kann man die Bücher bestellen.


Zum Inhalt:
In Band 2 „Zelten in fremden Welten – Mellimaus unterwegs in Westmouseland“ erlebt Mellimaus bei ihrer Gastfamilie ein Zeltabenteuer. Dabei kann sie Tiere beobachten, sie versucht selber ihr Zelt aufzubauen und zu angeln. Obwohl sich Mellimaus anfangs mit den fremden Mäusen etwas unwohl fühlte, hat sie ihre Gasteltern nach kurzer Zeit tief ins Herz geschlossen und der Abschied fällt ihr nicht leicht.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------

BILDERBUCH
°°°°°°°°°°°


Titel: „Mala & Mister – eine besondere Freundschaft“
Autorin: Daniela Freischlager,
Illustrationen: Melanie Arnold
Verlag: Eigenverlag,
Keine ISBN-Nummer, Paperback, 28 Seiten, grosse, für Kinder leicht leserliche Schrift, durchgehend farbig illustriert

Erhältlich bei der Autorin selber via: http://daniela-freischlager.jimdo.com.
Über das Kontaktformular sowie über die Email-Adresse [mellimausbuch@gmx.at] kann man die Bücher bestellen.


Inhalt:
In Band 3 „Mala & Mister – eine besondere Freundschaft“ ist Mellimaus gerade aus ihrem Urlaub zurück gekommen, als sie bemerkt, dass sie eine neue Nachbarin hat. Und nicht nur das. Denn Mala sitzt im Rollstuhl und hat einen „Helfer-Wuff“, der sie im Alltag unterstützt. Ihr vierbeiniger Freund „Mister“ kann Gegenstände vom Boden aufheben, auf Befehl bellen, die Türe aufmachen und ist auch einfach nur für Mala da, wenn sie jemanden zum Kuscheln braucht oder traurig ist!
-------------------------------------------------------------
Allgemeine Liefer-und Zahlungsmodalitäten:
Die Bücher können in die Schweiz geliefert werden. Leider sind die Versandkosten aus Österreich in die Schweiz berühmtberüchtigt hoch
Für ein und zwei Bücher betragen die Versandkosten 4,50 € und für alle drei Bücher 8,00 €. Sollten von der Bank noch weitere Spesen hinzukommen, so sind diese vom Rechnungsempfänger zu bezahlen.
IBAN und BIC Code machen eine Zahlung via Bank möglich.

Die Kosten für die Bücher sind gestaffelt:
1 Buch von Band 1, 2 oder 3 je 12,90 €
2er-Set mit Band 1 und 2 oder Band 2 und 3 zu 25,-- €
3er-Set mit allen 3 Bänden für 35,-- €

Siehe auch:
http://www.meinbezirk.at/braunau-am-inn ... 64594.html

Mellimausbücher.jpg
Mellimausbücher.jpg (109.33 KiB) 482 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3165
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Als "besondere Kinder" aufgewachsene Erwachsene erzählen

Beitragvon Beatrice » 17. Juni 2018, 12:57

Halbseitenlähmung und Stottern e. Kindes im Hitlerregime

JUGENDBUCH
°°°°°°°°°°°°


Titel: Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens
Autorin: Elisabeth Zöller
Nachwort von Ernst Klee
Verlag : Fischer Taschenbuch, Dezember 2004
ISBN : 978-3-596-80516-7 , Pappe, 224 Seiten

Preisinfo : 12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 11.90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.

Erhältlich im Buchhandel


Zu diesem Buch:
Ab 1939 sollen behinderte Kinder systematisch erfasst und vernichtet werden. Anton ist mathematisch sehr begabt, doch er stottert, und eine Lähmung im rechten Arm erschwert ihm das Schreiben. Schüler und Lehrer schikanieren ihn immer ungehemmter - bis seine Eltern ihn verstecken müssen. Dieses gut recherchierte Buch über die Euthanasie, nüchtern und bewegend zugleich, beruht auf einer wahren Begebenheit: Anton war Elisabeth Zöllers Onkel.

Über die Autorin:
Elisabeth Zöller studierte Deutsch, Französisch, Kunstgeschichte und Pädagogik in Münster und Lausanne. Sie arbeitete 17 Jahre lang als Lehrerin an verschiedenen Gymnasien. Seit 1987 hat Elisabeth Zöller zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht.
Anton.jpg
Anton.jpg (18.19 KiB) 379 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------

Zurück zu „Empfehlenswerte Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste