Badezimmer umbauen

In diesem Forum könnt ihr euch und eure Familie vorstellen und mehr über die anderen Mitglieder erfahren
Antworten
Larojo
Beiträge: 5
Registriert: 11. Dezember 2012, 19:35

Badezimmer umbauen

Beitrag von Larojo » 15. Januar 2014, 21:29

Hallo zusammen, so nun ist es bei uns so weit mann muss das Badezimmer umbauen... Hatt jemand von euch erfahrungen damit?? Auf was wir sicherlich achten müssen ect. ?? Ganz liebi Grüess vo üs
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Badezimmer umbauen

Beitrag von Beatrice » 15. August 2014, 21:52

Hoi Larojo

Leider hast Du noch gar keine Antwort bekommen. Vermutlich ist der Umbau jetzt schon über die Bühne gegangen. Ich kann dazu nur sagen, was wir heute definitiv bereuen, ist, dass unsere Badezimmer beide sehr klein geraten sind.
Und zum Beispiel ein Badewannenlift oder eine Hebevorrichtung, wo man einen nicht mehr so mobilen Menschen in die Badewanne und sicher wieder raus bringen kann, nicht am Geld sondern an den Platzverhältnissen scheitert.
Also, ich würde vor allem recht viel Raum lassen, zumal Euer Kind ja im Rolli ist.
Sonst habe ich da leider wenig Erfahrungen.

Viele herzliche Grüsse
Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Badezimmer umbauen

Beitrag von Beatrice » 4. Dezember 2014, 22:11

Liebe Larojo

Evtl. könnte Dir diese Familie, die auch in der Schweiz lebt, viele nützliche Tipps geben. Ich habe im einen Bericht gelesen, dass das Haus, in dem die Familie seit kurzem wohnt, schon von etlichen Eltern behinderter Kinder angeschaut worden ist - um nützliche Tipps zu bekommen. Lies mal die Artikel:
http://www.luethi-kummer.ch/cms/upload/ ... _LEKAG.pdf
http://www.elektronikhaushalt.at/smart- ... refreiheit

Ausserdem liefert evtl. batidas Erfahrungsbericht auch noch gute Details
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/view ... f=15&t=904

Ich hoffe, Dir, Lars und der Familie geht es gut.

Vielleicht geben Dir die Berichte einen Lichtblick. Die Familie wohnt unweit von Bern

LG
Bea
Zuletzt geändert von Beatrice am 28. Dezember 2014, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
elsbeth
Beiträge: 14
Registriert: 22. Dezember 2014, 12:28
Wohnort: Berneroberland
Kontaktdaten:

Re: Badezimmer umbauen

Beitrag von elsbeth » 27. Dezember 2014, 23:17

Beatrice
da gebe ich dir recht man muss platz haben im badezimmer für rollstuhl und andere hilfsmittel

ich hab auch ein bad umbauen lassen bodeneben mit dusche ohne badewanne
da ich nicht mehr in die badewanne komme
hilfsmittel haben nichts gebracht

eine dusche ist von vorteil
finde ich .
lg elsbeth
Benutzeravatar
elsbeth
Beiträge: 14
Registriert: 22. Dezember 2014, 12:28
Wohnort: Berneroberland
Kontaktdaten:

Re: Badezimmer umbauen

Beitrag von elsbeth » 27. Dezember 2014, 23:20

elsbeth hat geschrieben:Beatrice
da gebe ich dir recht man muss platz haben im badezimmer für rollstuhl und andere hilfsmittel

ich hab auch ein bad umbauen lassen bodeneben mit dusche ohne badewanne
da ich nicht mehr in die badewanne komme
hilfsmittel haben nichts gebracht

eine dusche ist von vorteil
finde ich .
lg elsbeth
Antworten