Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

In diesem Forum könnt ihr euch und eure Familie vorstellen und mehr über die anderen Mitglieder erfahren
Benutzeravatar
CéliNico
Beiträge: 706
Registriert: 27. Juli 2006, 20:50
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von CéliNico » 9. November 2014, 19:47

Liebe Bea,
ich bin sprachlos was du mit der IV erleben musstest. Ich kann mich nur am Kopf krazten. Es ist unerhört was du dir gefallen lassen musstest!

Bei mir hält sich alles still bis 2016 dann hoffe ich auch dass sich nichts verändert mit der IV. Denn ich komme so gut zurecht.
Aber.. es kann sich alles ändern was ich nicht hoffe!

Und für dich: Das ist unerhört was du erleben musst, aber kann es sein dass deine Eltern zz viel Geld noch auf der Seite haben, denn das spielt leider eine grosse Rolle.
Die IV küzrt überall wo sie nur kann!
Wir kennen einen Kollegen gemeinsam, dem geht es auch so, Stefan.

Ich hoffe du findest da noch bessere Lösungen!
Lg Daniela
Ich 1970 mit Céline *30.4.2002/t29.8.2011+*Nicola 20.10.2003 beide: PCH-2 Werden nie Gehen,Sprechen,alleine Stehen,Sitzen+Essen können..aber dafür "Lachen"
14.6.2010 Florin: ASS
http://www.celinico.ch
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Beatrice » 5. Dezember 2014, 19:09

Hoi zäme

für alle, die mich in den nächsten Tagen evtl. anschreiben oder im Forum vermissen: Ich werde am Montag operiert und habe dann einige Tage PC-Verbot total, da es die Füsse betrifft, die dann hochgelagert bleiben müssen. Vermutlich geht es ambulant, evtl. einen Tag stationär, das zeigt sich bei der Operation.
Es wird dafür evtl. Gelegenheit geben, etliche Bücher zu lesen, die ich dann hier wieder vorstellen kann - so wie sich das gehören würde.

Ich wünsche allen Usern mit Familie und besonderem Kind eine lichtvolle, schmerz-und sorgenfreie Adventszeit und bleibe dem Forum und seinen lieben Usern auch in meiner Abwesenheit verbunden.

Hebeds guet

Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Beatrice » 25. Januar 2016, 22:42

Hoi zäme

Vom 29.1.16 bis am 5.2.16 bin ich im Hotel Solsana (sehbehindertenfreundliches Hotel) in Saanen, wo ich im Langlauflager für Blinde und Sehbehinderte mitmache. Dies für alle, die mich vermissen, auf eine PN nicht sofort Antwort bekommen oder etwas wegen der Dream Night im Dählhölzli fragen möchten.
Ich werde in der Ferienzeit keinen Mail-und Internetanschluss haben, melde mich jedoch sobald ich zurück bin.

Allen eine schöne Zeit wünscht schon heute

Bea und der Schneebär....
Schneebär Bea [50%].jpg
Schneebär Bea [50%].jpg (56.68 KiB) 591 mal betrachtet
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Kalineraisa
Beiträge: 11
Registriert: 17. März 2016, 15:00

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Kalineraisa » 9. April 2016, 19:38

Liebe Bea, ich wünsche Dir einen wunderschönen Aufenthalt.
Der Grund meines Schreibens ist eigentlich der: Nachdem ich hier einige Beiträge gelesen habe, habe ich wirklich staunend festgestellt, wie wunderbar einfühlsam und kompetent, interessiert und liebevoll Du Deine Beiträge schreibst.
Das hat mich menschlich sehr beeindruckt.
Ich wünsche Dir und Allen hier von ganzem Herzen Kraft und alles, alles Gute und dass sie Menschen in ihrem Umfeld haben, die ihnen liebevolle Stütze sind.
Kalineraisa
Beiträge: 11
Registriert: 17. März 2016, 15:00

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Kalineraisa » 9. April 2016, 19:41

Kalineraisa hat geschrieben:Liebe Bea,
nachdem ich hier einige Beiträge gelesen habe, habe ich wirklich staunend festgestellt, wie wunderbar einfühlsam und kompetent, interessiert und liebevoll Du Deine Beiträge schreibst.
Das hat mich menschlich sehr beeindruckt.
Ich wünsche Dir und Allen hier von ganzem Herzen Kraft und alles, alles Gute und dass sie Menschen in ihrem Umfeld haben, die ihnen liebevolle Stütze sind.
Kalineraisa
Beiträge: 11
Registriert: 17. März 2016, 15:00

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Kalineraisa » 9. April 2016, 19:43

Entschuldigung, ich wollte meinen ersten Beitrag löschen, aber es hat nicht geklappt! Habe noch wenig Forenerfahrung.
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Beatrice » 9. April 2016, 19:52

Liebe Kaline

Danke für Deine lieben Worte. Mich hat andrerseits auch sehr beeindruckt, was Du hier geschrieben hast über Deinen Wunsch, eine Mami im Raum Lipperswil zu entlasten. Ich hoffe, dass Du so eine Gelegenheit bekommst.
Ich selber betreue gelegentlich ein besonderes Kind und freue mich auf jeden dieser Spielnachmittage immer sehr. Kann darum Deinen Wunsch sehr gut nachfühlen.
Was mir dazu noch eingefallen ist - Du könntest Dich als freiwillige Kraft beim Entlastungsdienst melden - ich habe da als Jugendliche auch geholfen. Da Du "vom Fach" bist, denke ich , die würden Dich mit Handkuss nehmen und der Entlastungsdienst wird oft angefragt.

Weisst Du, das Mitgefühl von mir, das kommt wohl schon auch davon, dass ich selber mit Behinderungen aufgewachsen bin. Dir Arbeit hier im Forum gibt für mich diesen Behinderungen einen gewissen Sinn.

Gute Wünsche indes, ich wage es zu sagen, kann ich aktuell echt gut brauchen. Ich habe Gürtelrose an einer sehr empfindlichen Stelle und gerade ziemliche Schmerzen. Manchmal hilft es mir, mich in positiver Art abzulenken, wenn ich ein wenig im Forum "arbeite", doch gerade brauche ich auch viel Erholungszeit. Zum Glück für mich, kann ich spüren was ich brauche und beim Arzt entsprechendes sagen. Ich denke oft, was machen unsere besonderen Kinder, die nicht sprechen können in solchen Situationen. Sie sind so fest drauf angewiesen, dass sie gehört und richtig verstanden werden.

Wünsche auch Dir alles Liebe und grüsse Dich herzlich
Bea

PS: Ich habe einen kleinen, aber feinen Freundeskreis, der unschätzbar grosse Hilfe leistet und mir in gewissen Anteilen wohl auch schon das Leben gerettet hat.
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Kalineraisa
Beiträge: 11
Registriert: 17. März 2016, 15:00

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Kalineraisa » 9. April 2016, 22:57

Liebe Bea,
dass Du so schnell geantwortet hast, obwohl Du gerade unter einer schmerzhaften Gürtelrose leidest, hat mich sehr gefreut.
Ja, ich weiss, dass Gürtelrose ungeheuer schmerzhaft sein kann (hatte sie aber selber noch nie) und eine Schmerztherapie oft nur die Schmerzen lindert. Da kann ich Dir nur wünschen, dass Du das bald überstanden hast.
Was Deine Idee betrifft, dass ich mich an den Entlastungsdienst Thurgau wenden könnte, so habe ich erst mal gegoogelt. Ich wusste gar nicht, dass es so etwas gibt. Ja, das wären genau die Familien, die ich meine!
Was mich ehrlich gesagt aber ein bisschen stört, ist, dass die Personen, die diesen (ja eigentlich minimalen und selbstverständlichen) Dienst in Anspruch nehmen, dafür bezahlen müssen, selbst wenn sie unter Umständen einen Zuschuss bekommen.
Ich möchte das eher auf freundschaftlicher Basis machen ohne Bezahlung (die ja an den Verein gehen würde für administrative Zwecke). Trotzdem ganz herzlichen Dank für diesen Tipp, auf den ich zurückgreifen kann, wenn ich sonst nicht fündig werde.
In einem Nachbarort hätte ich auch eine Möglichkeit der stundenweisen freiwilligen Hilfe, und zwar in einer Behinderteneinrichtung.
Ich habe lange überlegt, aber bin zur Überzeugung gekommen, dass eine der vielen Mütter, die Unbeschreibliches leisten, dringender Unterstützung braucht.
Und diese Mami werde ich finden oder sie mich, so hoffe ich.
Dir wünsche ich von ganzem Herzen alles Gute!
Schon als ich das erste Mal einen Beitrag von Dir gelesen habe, dachte ich: "Was für eine tolle Frau!"
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Beatrice » 23. Juli 2018, 11:53

Hoi zäme

Ich bin dann mal weg....

Vom 25. Juli bis zum 3. August 2018 werde ich hier im Forum nicht zu finden sein - dies für alle, die mich vermissen, die gerade jetzt eine Antwort bräuchten.

Ich fliege auf die Lofoten und habe dort keinen PC und kein Mail. Danach bin ich gerne wieder hier im Forum aktiv.

Allen, die zu Hause bleiben und sich im Forum tummeln wünsche ich von Herzen eine gute Zeit

Liebe Grüsse

Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Benutzeravatar
Beatrice
Beiträge: 3271
Registriert: 3. Dezember 2005, 22:47
Wohnort: Gossau/SG
Kontaktdaten:

Re: Beatrice - sehbehinderte Leseratte/ eigene Texte

Beitrag von Beatrice » 22. August 2019, 09:56

Ich bin dann mal kurz weg

Liebe Alle, die sich an meine relativ raschen Antworten gewöhnt haben

Die nächsten Tage bin ich in Slowenien (Avensik-Festival), wo ich keinen Internet-Empfang habe.
Dies nur, damit Ihr wisst, warum ich gerade nicht ins Forum komme

Liebe Grüsse

Bea
Der Veranstaltungskalender des Forums wird laufend aktualisiert
http://www.dasanderekind.ch/phpBB2/viewforum.php?f=37

Man sieht nur mit dem HERZEN gut.
Antoine de Saint-Exupéry

-----------------------------------------
Antworten