Die Suche ergab 24 Treffer

von Ursula
14. Januar 2010, 10:53
Forum: Plauderecke
Thema: Rollisport
Antworten: 8
Zugriffe: 10420

Hallo Anna, unser Junge geht ins Rollstuhlturnen Wädenswil. Da seid Ihr auch herzlich Willkommen. Deine Tochter wäre zwar die Jüngste, ist aber auch nicht schlimm. So hat sie grosse Vorbilder....Falls Ihr Lust hättet einmal reinzuschauen, melde Dich einfach. Es findet Montags von 19:00 bis 20:00 sta...
von Ursula
31. März 2009, 08:39
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Perisylvisches Syndrom - wessen Kind hat das noch?
Antworten: 15
Zugriffe: 28417

Hallo Sonja, die Elterngruppe Cerebral in Pfäffikon SZ trifft sich regelmässig, alle 2 Monate am Montagabend. Als nächstes findet im Mai in Einsiedeln ein Familientag statt. An unseren Montagstreffen sind Mütter verschiedenster Kinder. Alle Eltern besonderer Kinder sind bei uns willkommen. Auch wenn...
von Ursula
19. März 2009, 11:38
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Periventrikuläre Leukomalazie
Antworten: 4
Zugriffe: 7398

Hallo, das war bei unserem Sohn auch die erste Feststellung der Aerzte. Unser Junge kam nach 31 Wochen Schwangerschaft zur Welt. Die Geburt verlief dann leider alles andere als wunschgemäss. Daraus entstanden ist dann CP. Eine Diparese, was heisst , dass vorallem die Beine betroffen sind. Im Spital ...
von Ursula
12. März 2009, 15:16
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: OP Beine bei Kniescheibefraktur bei einem Kind mit Diplegie - Erfahrungen, Anregungen gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 5850

Hallo, von dieser OP habe ich bis jetzt noch nichts gehört. Tönt spannend. Vielleicht ist diese OP nur etwas für jüngere Kinder? Unser Junge ist nun 11 Jahre. Ich werde den Arzt auf alle Fälle beim nächsten Termin darauf ansprechen. Kennst Du ein Kind, welches mit dieser Methode operiert wurde? Viel...
von Ursula
10. März 2009, 18:00
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: OP Beine bei Kniescheibefraktur bei einem Kind mit Diplegie - Erfahrungen, Anregungen gesucht
Antworten: 3
Zugriffe: 5850

OP Beine bei Kniescheibefraktur bei einem Kind mit Diplegie - Erfahrungen, Anregungen gesucht

Unser Sohn hat zur Zeit eine Kniescheibefraktur. Das heisst mindestens 6 Wochen Gips. Heute hat der Gips Geburtstag (sagt unser Sohn) denn wir haben nun schon 4 Wochen... Es scheint eine Indikation zur Operation der Beine zu sein. Hat jemand Erfahrung mit einer Operation der Beine? Basil hat eine Di...
von Ursula
29. Dezember 2008, 13:43
Forum: Vorstellung der Mitglieder
Thema: Darf ich uns kurz vorstellen...
Antworten: 5
Zugriffe: 5868

Hallo Despina, unser Sohn war bereits 3Mal ambulant über mehrere Wochen in einem Intensivtraining in Affoltern. Ambulant aus dem Grund, dass wir noch 2 andere Kinder haben und ich mich nicht so lange einfach zu Hause ausklinken kann...Und bis jetzt kam das "Alleine da bleiben "für Basil nicht in Fra...
von Ursula
3. Dezember 2007, 23:46
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Wer hat Erfahrungen mit dem Gerät GIGER MD??
Antworten: 3
Zugriffe: 6877

Hallo, wir haben ein Giger-MD zu Hause.Ich muss sagen wir trainieren unterschiedlich intensiv damit.Manchmal reicht die Zeit und Energie nicht... Grundsätzlich finde ich es ein gutes Gerät.Wir müssen unseren Jungen schon immer dafür motivieren,aber mit zunehmendem Alter geht das eigentlich besser.Da...
von Ursula
15. November 2007, 16:08
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Lokomattraining in Affoltern - Wer hat ein Kind, das dies schon probiert hat?
Antworten: 12
Zugriffe: 18670

Hallo Lili, Wow!Das freut mich für Euch!!Basil hat es für die Körperhaltung auch etwas gebracht.Aber er hat einen Kniegang ,und geht nicht sehr aufrecht,zudem ist ein Fuss nach innen rotiert.....ob es Euch immer noch etwas bringen kann da weiss ich zu wenig.... Was uns betrifft,haben wir das Intensi...
von Ursula
31. Oktober 2007, 20:31
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Lokomattraining in Affoltern - Wer hat ein Kind, das dies schon probiert hat?
Antworten: 12
Zugriffe: 18670

Hallo Lili, es gibt es nun wirklich,das ambulante Lokomattraining in Affoltern!Unter diesen Umständen hat sich Basil auch sofort bereit erklärt ein Intensivtraining durchzuführen.Es ist wirklich spannend!Wir sind noch mitten drin.Werde dir berichten,wenn das Training abgeschlossen ist. Liebe Grüsse ...
von Ursula
31. Oktober 2007, 20:22
Forum: Vorstellung der Mitglieder
Thema: Raphael, der etwas andere Sportler
Antworten: 31
Zugriffe: 43879

Hallo Raphael, so viel ich weiss gibt es im Balgrist einen Lokomaten für Erwachsene. Ich glaube das Balgrist war auch bei der Entwicklung des Lokomaten beteiligt.Unser Junge ist gerade dabei,sein erstes Intensiv-Taining zu absolvieren.Das aber in Affoltern.Zur Zeit hat nur Affoltern Kinderbeine.Es i...
von Ursula
30. Oktober 2007, 23:29
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: leichte CP, Hippo und Physio - welche Behandlungsarten könnten noch gut für das Kind sein?
Antworten: 10
Zugriffe: 15951

Hallo, unser Junge hat auch eine CP,bei welcher vor allem die Beine betroffen sind.Allerdings hat sich mit der Schule herausgestellt,dass die Graphomotorik auch erschwert ist.Er hat auch Mühe ein einzelner Finger alleine so zu bewegen wie er will.z.B. beim Ukulele spielen. Basil ist auch seit immer ...
von Ursula
30. Oktober 2007, 22:50
Forum: Verschiedenes
Thema: 3 Stunden Busfahrt für die Schule?!?
Antworten: 13
Zugriffe: 16455

Hallo Flavia, und plötzlich wieder so eine Hiobsbotschaft,nicht wahr?Finde schon so, dass unsere besonderen Kinder viel Zeit im Auto verbringen...auch mit den Fahrten zu den Therapien oder spezifischen Freizeitangeboten.Vielleicht ist das gar nicht geregelt?Procap hat auf alle Fälle einen Rechtsdien...
von Ursula
29. Juli 2007, 20:53
Forum: Verschiedenes
Thema: Hypotherapie; hat jemand Erfahrung damit?
Antworten: 9
Zugriffe: 15568

Hallo Tabea, Die Rehab des Kinderspitals hat eine Verordnung für Hippotherapie geschrieben.Die Hippotherapeutin hat anschliessend die Verordnung mit ihrer Anfrage um Kostengutsprache für Hippo an die IV geschickt.Es wurde übrigens in ca. 1 Woche genehmigt, ich bin fast vom Stuhl gefallen, weil das s...
von Ursula
27. Juli 2007, 22:26
Forum: Verschiedenes
Thema: Hypotherapie; hat jemand Erfahrung damit?
Antworten: 9
Zugriffe: 15568

Hallo Tabea, unser Junge geht in die Hippo seit er 3 jährig ist.Nun also schon seit 6 Jahren.Basil läuft unter Geburtsgebrechen 390 , und es wird von der IV übernommen.Für unseren Knaben ist es super.Später möchte er auch richtig reiten....weil er es einfach toll findet auf den Isländerponys.Auch mo...
von Ursula
19. Mai 2007, 14:51
Forum: Kinder mit Behinderungen
Thema: Lokomattraining in Affoltern - Wer hat ein Kind, das dies schon probiert hat?
Antworten: 12
Zugriffe: 18670

Hallo Lili, bis jetzt haben wir das Lokomattraining noch nicht gemacht.Zur Zeit wird es nur stationär durchgeführt.Unser Sohn kann es sich noch nicht vorstellen,so viele Tage und Nächte ohne uns da zu verbringen.Da wir noch zwei Kinder haben,kann ich mich auch nicht während den 4-5Wochen zu Hause au...